Automobil

Artikel anzeigen:

Automobil

Lexus RX mit attraktiven Leasingraten für Gewerbekunden

<p>Sommerzeit ist Leasingzeit – zumindest bei <a href="https://www.lexus.de/?referrer=toyota-media.de" target="_blank" rel="nofollow">Lexus</a>: Die japanische Premium-Marke versüßt Gewerbekunden die heißen Tage mit attraktiven Leasingraten und einem Rundumschutz. Der <a href="https://www.lexus.de/modelle/rx?referrer=toyota-media.de" target="_blank" rel="nofollow">Lexus RX</a> ist in Verbindung mit dem 184 kW (250 PS) starken Einstiegshybrid jetzt bereits ab 569 Euro netto pro Monat in der Business Line erhältlich.</p>

Automobil

Die neuen Audi A5 Modelle: Moderne Sportlichkeit trifft Premium-Proportionen

<p>Mit der neuen A5 Familie schlägt Audi das nächste Kapitel in seiner erfolgreichen Geschichte der Mittelklasse auf. 30 Jahre nach dem ersten Audi A4 fasziniert die geschärfte Designsprache der jüngsten Generation, die jetzt Audi A5 heißt, mit Premium-Proportionen. Beide Karosseriegrundvarianten, Limousine und Avant, verkörpern perfekt die sportliche Essenz der Audi Designphilosophie. Eine neue Formensprache im Interieur schafft ein großzügiges Raumgefühl und inszeniert die Anzeigen auf einer digitalen Bühne. Das neue Bedienkonzept erhöht dabei die Interaktion mit dem Fahrzeug. Effiziente, teilelektrifizierte Verbrennungsmotoren und emotionale S-Modelle runden das Angebot ab.</p>

Automobil

Nissan Motorsport kehrt mit dem vollelektrischen Nissan Ariya NISMO nach Europa zurück

<p>Der neue Nissan Ariya NISMO kommt nach Europa: Zu ihrem vierzigsten Geburtstag kehrt die Performance-Marke von Nissan in jene Region zurück, in der Nissan Motorsport (NISMO) auf eine dreißigjährige Geschichte zurückblicken kann. Kundinnen und Kunden dürfen sich auf das erste vollelektrische NISMO Modell freuen.</p>

newspaper_img

Aktuelles Magazin

Ausgabe 3/2024

Automobil

Günstiges Einstiegsmodell: Octavia Essence startet bei 26.990 Euro

<p>Škoda erweitert das Angebot der Octavia-Familie um die Einstiegslinie Essence. Damit gibt es das beliebte Kompaktmodell bereits ab 26.990 Euro als Octavia-Limousine und ab 27.690 Euro als geräumigen Octavia Combi. Die Essence-Version punktet mit einer umfangreichen Serienausstattung, die etwa Scheinwerfer in LED-Technologie, Zweizonen-Klimaanlage Climatronic und beheizbare Vordersitze umfasst.</p>

Automobil

Der neue Mitsubishi ASX: Jetzt mit 1.500 Euro Aktionsrabatt ab 22.490 Euro sichern

<p>Mitsubishi Motors präsentiert seinen aktuellen Neuzugang im B-Segment: den neuen Mitsubishi ASX. Der überarbeitete Kompakt-SUV überzeugt mit neuem, markentypischem Design, intuitiver Konnektivität und fortschrittlicher Hybridtechnologie. Mit einer Länge von 4,23 Metern und einer Breite von knapp 1,80 Metern ist der Fünftürer der ideale Begleiter, nicht nur im Stadtverkehr. Eine Höhe von 1,57 Metern ermöglicht komfortables Ein- und Aussteigen, große Fensterflächen bieten eine optimale Rundumsicht. Der neue ASX ist in vier Ausstattungslinien erhältlich: BASIS, PLUS, Intro Edition und TOP.</p>

countdown-bg

Der nächste „Flotte!
Der Branchentreff" 2025

Automobil

BMW präsentiert Weltpremieren und Rennsportjubiläen beim Goodwood Festival of Speed 2024

<p>Der neue BMW M5 ist „ready to race“ – und er demonstriert dies mit seinem Start beim legendären Hillclimb-Rennen im Rahmen des Goodwood Festival of Speed 2024. Das traditionsreiche Event in der britischen Grafschaft West Sussex wird damit zum perfekten Schauplatz für die Weltpremiere der siebten Generation der High-Performance-Limousine. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt ist der neue BMW M5 Teil eines spektakulären Starterfelds, zu dem auch der Langstrecken-Prototyp BMW&nbsp;M&nbsp;Hybrid V8, der neue BMW M4 CS sowie zahlreiche Klassiker der Rennsportgeschichte von BMW und BMW Motorrad gehören.</p>

Automobil

Alfa Romeo 33 Stradale beim „Goodwood Festival of Speed“

<p>Alfa Romeo feiert im Rahmen des „Goodwood Festival of Speed“ zwei Premieren: Sowohl der Supersportwagen Alfa Romeo 33 Stradale als auch der neue, elektrisch angetriebene Kompakt-SUV Alfa Romeo Junior präsentieren sich erstmals in Großbritannien vor Publikum. Noch bis Sonntag (14. Juli 2024) sind beide Fahrzeuge auf dem Festivalgelände in den Bereichen „Supercar Paddock“ beziehungsweise „Electric Avenue“ zu sehen. Mit diesen Ausstellungen schlägt das „Goodwood Festival of Speed“ die Brücke zwischen den historischen Rennwagen und der Gegenwart.</p>

Automobil

Topsportler feiert Bestellstart: Neuer Škoda Octavia RS rundet Modellfamilie nach oben hin ab

<p>Der neue Octavia RS und Octavia Combi RS bilden ab Mitte Juli die Speerspitze der aktuellen Octavia-Familie. Schwarze Exterieurdetails an der Karosserie und ein Interieur in der Design Selection RS schaffen gemeinsam ein attraktives Gesamtpaket. Der Topbenziner leistet 195 kW (265 PS), die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h. Den Octavia RS bietet Škoda ab 46.990 Euro an, der Octavia Combi RS beginnt bei 47.790 Euro.</p>

Automobil

MINI stellt zwei Neue John Cooper Works Modelle beim Goodwood Festival of Speed vor

<p>Sein Debüt feiert der komplett neue und noch nie gesehene MINI John Cooper Works E PROtotype, das erste elektrische John Cooper Works Modell überhaupt. Dieses Elektrofahrzeug wird von niemand Geringerem als Charlie Cooper gefahren und sorgt so für zusätzliche Spannung beim legendären Hillclimb.</p><p>&nbsp;</p>

Automobil

Der neue Mercedes-AMG GT 63 PRO 4MATIC+: Noch agiler für die Rennstrecke

<p>Mercedes-AMG hat im Rahmen des Goodwood Festival of Speed das jüngste Mitglied der AMG GT Familie vorgestellt: Der Mercedes-AMG GT 63 PRO 4MATIC+ richtet sich an Automobil-Enthusiasten, die besondere Fahrdynamik suchen. Die agilen Reaktionen auf Fahrbefehle und die Gesamt-Performance bieten dabei ein noch sportlicheres Fahrerlebnis, das sich insbesondere auch beim gelegentlichen Rennstreckeneinsatz bemerkbar macht. Mehr Leistung, der aerodynamische Feinschliff mit nochmals reduziertem Auftrieb und eine stärkere Kühlung tragen zur erhöhten Fahrdynamik und zu schnelleren Zeiten auf der Rundstrecke bei.</p>

Automobil

Ford erklimmt den Goodwood Hügel mit spannender Kombination aus Benzin- und Elektro-Power

<p>Ford zündet beim diesjährigen Goodwood Festival of Speed in Großbritannien ein Premieren-Feuerwerk voller Aufsehen erregender Fahrzeuge. Mit ihren rein elektrischen oder konventionellen Antrieben gelten sie schon heute als potenzielle Ikonen von morgen. Im Mittelpunkt steht dabei vor allem der neue Ford Capri. Das SUV-Coupé greift mit gekonnt platzierten Designelementen und beeindruckenden Beschleunigungswerten die Tradition des legendären Sportcoupés aus den 1970er Jahren auf. Der neue Capri für die Generation E ist das zweite Elektromodell, das Ford im Kölner Electric Vehicle Center vom Band laufen lässt. Im Park des Lord March führt er seine dynamischen Talente erstmals vor Publikum vor.</p>

Automobil

Sportlich und elegant: Dynamische Designline Kodiaq Sportline bestellbar

<p>Start frei für den Kodiaq Sportline: Škoda bietet die zweite Generation seines großen SUV-Modells ab Mitte Juli auch in dieser betont dynamischen Designlinie an. Erkennungsmerkmale sind hochglänzend schwarze Exterieurakzente zum Beispiel am Frontgrillrahmen, den Außenspiegelkappen und der Dachreling. Diese Version des Kodiaq kombiniert Škoda grundsätzlich mit der exklusiven Design Selection Sportline. Sie beinhaltet unter anderem Sportsitze und Sportlederlenkrad, eine Pedalerie in Edelstahloptik und vieles mehr. Kunden können den Kodiaq Sportline mit allen Motor-Getriebe-Kombinationen der Baureihe konfigurieren. Der Startpreis liegt bei 46.490 Euro für den Kodiaq Sportline in Kombination mit dem 1,5 TSI Mild-Hybrid.</p>

Automobil

Allrounder der nächsten Generation: neuer MG HS in Goodwood enthüllt

<p>Traditionsreiche Marke, ehrwürdiges Automobil-Festival und ein fortschrittliches Fahrzeug der Gegenwart: MG Motor hat auf dem Goodwood Festival of Speed die neue Generation des MG HS enthüllt. Das Allround-SUV wird in Deutschland ab Herbst mit Plug-in-Hybrid- oder Benzinmotor-Antrieben angeboten. Nach einer grundlegenden Überarbeitung ist der MG HS im Vergleich zu seinem Vorgänger minimal gewachsen, hat einen längeren Radstand spendiert bekommen und kommt dank zeitgemäßem Design äußerst markant daher.&nbsp;</p>

Automobil

Der neue Ford Capri: vollelektrisches SUV-Coupé mit Power, Seele und Kultfaktor

<p>Der Ford Capri ist zurück. Mit der vollelektrischen Neuinterpretation des Kultklassikers präsentiert die Marke das zweite Elektroauto der neuen Generation, das im hochmodernen Cologne Electric Vehicle Center vom Band läuft. Der neue vollelektrische Ford Capri tritt als sportlich designtes SUV-Coupé auf und überführt damit die Linienführung des gleichnamigen Sportcoupés konsequent in die Neuzeit. Zum Modellstart bietet Ford den neuen vollelektrischen Ford Capri ab 51.950 Euro mit Extended-Range-Batterie und Heckantrieb an. Zudem können die Kunden einen Allradantrieb und zwischen den hochwertigen Ausstattungsvarianten Capri und Capri Premium wählen.</p>

Automobil

Der Alfa Romeo Junior Veloce – markentypischer Fahrspaß in neuer Dimension

<p>Der neue Alfa Romeo Junior Veloce erweitert die Baureihe um ein besonders leistungsfähiges Topmodell. Der zu 100 Prozent elektrische Antrieb stellt 207 kW (280 PS) und ein maximales Drehmoment von 345 Newtonmeter zur Verfügung. Chassis und Fahrwerk durchliefen jetzt die letzte Entwicklungsphase – auf dem legendären Testgelände von Alfa Romeo im norditalienischen Balocco, früher die Heimat des im Motorsport weltweit erfolgreichen Werksteams Alfa Corse.</p>

Automobil

Um Kundennachfrage zu bedienen: Stellantis bringt Hybridantrieb in noch mehr Modelle in Europa

<p>Dank seiner einzigartigen Fertigungsstrategie für unterschiedliche Antriebsarten ist Stellantis in der Lage, schnell auf die rasant wachsende Zahl europaweiter Kundenbestellungen von Hybrid-Modellen – insbesondere solchen mit der neuesten, modernsten eDCT-Hybridtechnologie – zu reagieren. Das Unternehmen ist in diesem Jahr bereits mit 30 Hybrid-Modellen im Markt vertreten und plant für 2026 sechs Neueinführungen. Die verschiedenen Hybrid-Varianten bieten ein hervorragendes Fahrerlebnis in Verbindung mit geringeren CO<sub>2</sub>-Emissionen und sind dabei erschwinglicher als vollelektrische oder Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge.</p>

Automobil

Audi RS 6 Avant GT zeigt sich an Westküste der USA

<p>Der limitierte Audi RS 6 Avant GT bildet die höchste Ausbaustufe seiner Baureihe. Mit seinen exklusiven Details im Exterieur und Interieur ist das Sondermodell eine Hommage an den legendären Rennwagen Audi 90 quattro IMSA GTO von 1989. An der Westküste der Vereinigten Staaten zeigt sich der RS 6 Avant GT in Nardograu in beeindruckender Umgebung.</p>

Automobil

Deutschlandpremiere: Neuer Nissan Interstar auf dem Caravan Salon 2024

<p>Auf dem Caravan Salon 2024, der vom 30. August bis zum 8. September in Düsseldorf seine Tore öffnet, feiert nicht nur der neue Nissan Interstar seine Deutschlandpremiere. In Halle 16 zeigt der japanische Automobilhersteller zudem mit dem Primastar – Seaside by Dethleffs und dem Primastar - Flexvan zwei weitere Varianten seiner vielfältigen Umbaulösungen im Camping- und Caravanbereich.</p>

Automobil

Der perfekte Begleiter für alle Outdooraktivitäten: neuer Hyundai SANTA FE bestellbar

<p>Mit der fünften Generation des SANTA FE schlägt Hyundai ein völlig neues Kapitel für die große SUV-Baureihe auf. Die fünfte Modellgeneration präsentiert sich im Gegensatz zu ihrem Vorgänger mit auffällig neuer Ausrichtung: mit einem ausgesprochen futuristischen Design, verlängertem Radstand, dem größten Innenraum seiner Klasse sowie leistungsstarken und effizienten Hybrid- und Plug-in-Hybridantrieben.</p>

Automobil

Maserati MC20 im Mittelpunkt des Goodwood Festival of Speed 2024: Sonderserien MC20 Icona und MC20 Leggenda feiern ihre Publikumspremiere

<p>Vom 11. bis 14. Juli präsentiert sich Maserati beim Goodwood Festival of Speed mit einer vielschichtigen Hommage an den Supersportwagen MC20. Er wird in Goodwood in zwei hoch exklusiven Sonderserien enthüllt: als MC20 Icona und als MC20 Leggenda, die in einer limitierten Auflage von jeweils nur 20 Exemplaren produziert werden.</p>

newspaper_img

Aktuelles Magazin

Ausgabe 3/2024

countdown-bg

Der nächste „Flotte!
Der Branchentreff" 2025