Automobil

Automobil

Noch sportlicherer Look: Hyundai wertet i20 N Line auf

<p>Hyundai Motor zeigt erste Bilder der sportlichen Ausstattungslinie des i20. Die Produktion des aufgefrischten Modells startet im April 2024. Für Probefahrten im Handel steht der Kleinwagen dann im Sommer zur Verfügung. Informationen zum Preis und zu Ausstattungsoptionen folgen in Kürze. &nbsp;</p>

Automobil

Bestellstart ab 38.480 Euro für die neue Škoda Superb-Limousine plus neuer Topdiesel für beide Karosserievarianten

<p>Bühne frei für die Superb-Limousine der vierten Generation: Nach dem Bestellstart des Superb Combi im vergangenen November ergänzt Škoda das Angebot nun um die elegante Limousine. Sie steht in den Ausstattungslinien Essence, Selection sowie L&amp;K zur Verfügung. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es drei Motor-Getriebe-Varianten, darunter den mit Allrad und 7-Gang-DSG kombinierten Topdiesel 2,0 TDI mit 142 kW (193 PS). Er treibt ab Ende Februar auf Wunsch auch den Superb Combi an.</p>

Automobil

Opel Corsa Electric Yes: Exklusives Sondermodell schon für 29.990 Euro

<p>Jung, aufregend, auf den Punkt - so bewirbt Opel seit Herbst den neuen Corsa. Für alle, die auf der Suche nach einfacher, spannender und elektrischer Mobilität sind, kann es nur eine Antwort geben: "Yes, of Corsa!" Die außergewöhnliche crossmediale Kampagne krönt ab Ende Februar das auf den prägnanten Namen getaufte neue Sondermodell Corsa Electric Yes.&nbsp;</p>

Automobil

Nissan e-4ORCE Allradtechnologie: Volle Kontrolle und Präzision

<p>Mit der Nissan e-4ORCE Allradtechnologie sind Autofahrerinnen und -fahrer stets sicher und komfortabel unterwegs. Auch bei winterlichen Bedingungen ist das speziell für die elektrifizierten Nissan Modelle entwickelte Antriebskonzept der ideale Begleiter – wie Nissan jetzt in Finnland, dem Land der tausend Seen, unter Beweis gestellt hat. Im Paradies aus Schnee und Eis sorgt die Allradtechnologie an Bord des Nissan X-Trail e-Power und des vollelektrischen Nissan Ariya für ein Fahrerlebnis der Extraklasse und bietet auch unter schwierigsten Bedingungen ein sicheres Fahrgefühl.</p>

Automobil

Update für den Audi Q2: neues Infotainment mit Touchscreen und Audi virtual cockpit

<p>Moderner, größer, einfacher: Die Audi Q2 Modelle werden zur Mitte des Jahres 2024 deutlich aufgewertet. Das Infotainmentsystem des kompakten SUV erhält ein umfangreiches Technik-Update. Ab Ende Februar wird jeder neue Audi Q2 mit dem Audi virtual cockpit sowie einem 8,8 Zoll großen Touchscreen als zentrale Steuereinheit des MMI ausgeliefert. Der bisherige Dreh-Drücksteller entfällt, an seinen Platz tritt ein praktisches Ablagefach. Der Basispreis für den Audi Q2 liegt bei 28.600 Euro.</p>

Automobil

Reichweitenstarke Plug-in-Hybridantriebe für den Tiguan ab 48.655 Euro bestellbar

<p>Der Tiguan ist mit weit über einer halben Million produzierten Exemplaren pro Jahr der erfolgreichste Volkswagen der Gegenwart – jetzt kommt der neue Tiguan in den Handel. Parallel zu seiner europaweiten Markteinführung sind ab Ende Februar die Plug-in-Hybrid-Antriebe (eHybrid) in zwei Leistungsstufen (150 kWund 200 kW) bestellbar. Bereits seit September 2023 sind die Tiguan Modelle mit effizienten 48V-Mild-Hybridantrieben (eTSI) und Turbodieselmotoren (TDI) bestellbar.</p>

Automobil

Škoda Enyaq-Modellfamilie erreicht Meilenstein mit 200.000 produzierten Exemplaren

<p>Škoda Auto erreicht mit seiner Elektromobilitäts-Offensive einen bedeutenden Meilenstein: 200.000 produzierte Exemplare des Enyaq und Enyaq Coupé. Das Jubiläumsfahrzeug, ein weißes Enyaq Coupé Sportline, rollte am 16. Februar vom Band. Mit dem Modelljahr 2024 erhielt der Enyaq viele Verbesserungen, darunter leistungsstärkere und effizientere Antriebsstränge, eine noch höhere Reichweite und schnelleres Laden sowie eine neue Software mit einem noch intuitiveren Bedienkonzept.&nbsp;</p>

Automobil

Perfekter Reisebegleiter: Der neue Opel Astra Sports Tourer Electric mit Original-Zubehör

<p>Die einen zieht es in den nächsten Wochen noch zum Sonnenskilauf in die Alpen, die anderen planen bereits den ersten Frühlingstrip ans Mittelmeer. Doch egal wohin die Reise geht – der neue Opel Astra Sports Tourer Electric ist das ideale Reisegefährt für die ganze Familie. Er bietet viel Platz, flexible komfortable wie praktische Lösungen für sämtliches Gepäck und vor allem ausdauernden lokal emissionsfreien Fahrspaß.</p>

newspaper_img

Aktuelles Magazin

Ausgabe 6/2023

Vermischtes

Vermischtes

Vollelektrisch beim Branchentreff: Volvo präsentiert neue E-Modelle

<p>Start in eine neue Ära: Der kompakte EX30 und das Luxus-SUV EX90 sind Vorboten einer neuen Generation von Volvo Modellen. Beim großen Flottenevent in Düsseldorf präsentieren sich die beiden Stromer erstmals gemeinsam.</p>

Vermischtes

Neues Energie-Label für Pkw: Kurze Frist und mehr Bürokratie

<p>Gestern verkündet, heute in Kraft getreten: die neue Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) stellt den Automobilhandel vor extrem sportliche Herausforderungen: Ab heute (23.02.2024) müssen alle neu ausgestellten Label und Aushänge im Autohaus und jede neu gestaltete Werbung den neuen Vorschriften entsprechen.</p>

Vermischtes

Senger eröffnet in Dortmund seinen dritten BYD Standort

<p>Mit dem symbolischen Durchschnitt des roten Bandes eröffnete Senger-Geschäftsführerin&nbsp;Stefanie Senger am Donnerstag im Beisein von zahlreichen Gästen und Medienvertretern den neuen BYD&nbsp;Store der Senger Gruppe in Dortmund. Nach dem deutschlandweit ersten Pioneer Store in der Kölner Innenstadt und der Eröffnung des Autohauses in Bielefeld, folgt damit bereits der dritte BYD-Standort von Senger&nbsp;in Nordrhein-Westfalen.&nbsp;</p>

Vermischtes

39,5 Prozent mit „Sehtest“

<p>2023 wurden bereits mehr als vier von zehn (39,5 Prozent) Fahrzeuge von Carglass<sup>®</sup> nach einem Austausch der Windschutzscheibe erfolgreich rekalibriert. 2021 waren es noch 26 Prozent, die diesen „Sehtest“ absolvieren mussten.</p>

Vermischtes

Volkswagen Financial Services feiern Jubiläum mit NABU und investieren 1,4 Millionen Euro in großes finnisches Moorschutzprojekt

<p>Die Volkswagen Financial Services und der NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V. feiern in diesem Jahr ihre 15-jährige Zusammenarbeit. Von Beginn an verfolgten beide Kooperationspartner das Ziel, Fuhrparkmanagern Anreize für den Einsatz umweltfreundlicher Fahrzeugtechnologien zu geben und gleichzeitig konkrete Klima- und Naturschutzprojekte zu fördern.&nbsp;</p>

Vermischtes

BearingPoint-Automobilstudie: Implementierung des Agenturmodells erfordert umfassende Veränderungen der gesamten Vertriebsorganisation

<p>Das Agenturmodell hat in den letzten Jahren als Vertriebsmodell der Zukunft im Autohandel massiv an Bedeutung gewonnen. Die Management- und Technologieberatung BearingPoint hat einen vertiefenden Blick auf die aktuellen Herausforderungen geworfen, mit denen derzeit viele Automobilhersteller bei der Implementierung des Agenturmodells konfrontiert sind.</p>

Vermischtes

Per Augenaufschlag den Motor starten: HONOR steuert Auto mit Blicken

<p>Könnt ihr euch vorstellen, euer geparktes Auto aus der Ferne zu steuern - nur mit einem Blick auf das Smartphone? Die innovative KI-gestützte Eye-Tracking-Funktion des neuen HONOR Magic6 Pro macht das nun möglich. Wie genau dies funktioniert, zeigt eindrucksvoll das heute veröffentlichte YouTube-Video des britischen Top-Automediums <i>Autocar</i>.</p>

Vermischtes

Namhafte AZuR-Neupartner: Frische Impulse und Synergien für die nachhaltige Reifen-Kreislaufwirtschaft in Europa

<p>Die Allianz Zukunft Reifen (AZuR) freut sich über namhafte Verstärkung in elementaren Segmenten der nachhaltigen Reifen-Kreislaufwirtschaft. Mit Sumitomo Rubber Industries gehört ab Ende Februar auch der fünfgrößte Reifenhersteller der Welt zum Kreis der AZuR-Partner. Damit gehören vier der zehn weltgrößten Reifen-hersteller der Allianz Zukunft Reifen an.&nbsp;</p>

Leasing

Leasing

ALD Automotive kooperiert mit dem Fahrzeughersteller NIO für ein volldigitales Gewerbekundenleasing

<p>Seit Februar 2024 können die beliebtesten Fahrzeugmodelle des Herstellers NIO von Unternehmen volldigital geleast werden. Die NIO Deutschland GmbH arbeitet mit ALD Automotive I LeasePlan, dem führenden Fahrzeugleasing-Unternehmen in Europa, zusammen.</p>

Leasing

Toyota bZ4X schon ab 159 Euro leasen

<p>Für die sozialen und medizinischen Dienste legt Toyota jetzt ein besonders attraktives Angebot auf. Der Toyota bZ4X &nbsp;ist über den Mobilitätsservice KINTO ab Mitte Februar zu einer monatlichen Leasingrate ab 159 Euro netto erhältlich – ohne Anzahlung. Das Angebot gilt bis zum 31. März 2024.</p>

Leasing

Leasing Wochen bei Mazda: Mit attraktiven Angeboten ins neue Jahr

<p>Mazda startet mit einer attraktiven Leasingaktion in das neue Jahr: Im Rahmen der Mazda Leasing Wochen bietet der Automobilhersteller sofort verfügbare Fahrzeuge zu besonders günstigen Raten an. Voraussetzung ist lediglich eine Zulassung innerhalb des Aktionszeitraums, der bis Ende März 2024 läuft.</p>

Leasing

„TOTAL CARE“-Leasing: Mit dem Nissan Ariya rundum sorglos unterwegs

<p>Mit dem neuen „TOTAL CARE“-Leasing bietet Nissan jetzt ein Rundum-Sorglos-Paket für sein vollelektrisches Crossover-Coupé Nissan Ariya an. In der monatlichen Rate ab 339 Euro brutto* sind Wartung, Garantie, Konnektivitätsdienste und der Zugang zum Ladenetz Nissan Charge inbegriffen.</p>

Leasing

PEUGEOT bietet E-Löwenleasing ab 189 Euro

<p>PEUGEOT bietet bis Ende des Jahres im Zuge des E-Löwenleasings wieder attraktive Angebote. In diesem Jahr liegt der Fokus auf der elektrifizierten Modellpalette, für die sich Privatkundinnen und -kunden im Aktionszeitraum einen besonderen Leasingvorteil sichern können. In Verbindung mit der Wallbox-Offensive profitieren Interessierte neben einer niedrigeren Leasingrate auch von einer kostenlosen ePro Wallbox für ausgewählte Modelle. Die Aktion umfasst eine breite Auswahl an vollelektrischen Modellen von PEUGEOT.</p>

Leasing

Mercedes-Benz Mobility führt vollständig digitalen Vertragsabschluss für Leasing ein

<p>Mercedes-Benz Mobility treibt die Digitalisierung des Leasing- und Finanzierungsgeschäfts global voran. Verträge online zu beantragen ist bereits in zahlreichen Märkten möglich. Über die Landesgesellschaft können Privatkunden in Deutschland seit November jeden Schritt des Leasingprozesses online abwickeln und einen rechtlich bindenden Leasingvertrag vollständig digital abschließen. Die Auswahl der Finanzierungsoption sowie der Abschluss des Leasingvertrags sind integrierter Bestandteil des Online-Kaufprozesses von Mercedes-Benz.&nbsp;</p>

Leasing

Das neue Škoda Auto Abo: flexible Mobilität zu planbaren Kosten

<p>Škoda Auto Deutschland startet ein neues Mobilitätsangebot. Ab Mitte November können Kunden auf <a href="https://www.skoda-auto.de/autoabo" target="_blank" rel="nofollow">skoda.de/autoabo</a> einen Neuwagen der Marke im praktischen Abomodell bestellen. Zu Beginn des Services stehen der kompakte Scala und der geräumige Superb Combi zur Wahl, weitere Baureihen folgen 2024. Škoda Auto Deutschland verwirklicht damit einen attraktiven Vertriebskanal, den immer mehr Kunden nutzen. Für das Unternehmen selbst bedeutet der Start des Škoda Auto Abos einen weiteren Schritt zur Digitalisierung seiner Geschäftsprozesse.</p>

Leasing

Zins-Offensive bei Ford: Attraktive Leasing-Angebote mit Top-Zins von 0,99% effektivem Jahreszins

<p>Ford bietet im Rahmen einer Zins-Offensive für alle Ford Puma, Ford Focus, Ford Kuga und Ford Mustang Mach-E Leasingverträge mit einem effektiven Jahreszins von 0,99% an. Von diesem Top-Zins und den entsprechend günstigen Leasingraten profitieren sowohl Privat- als auch Geschäftskunden.</p>

countdown-bg

Der nächste „Flotte!
Der Branchentreff" 2024

abo-image

Abo

Digital oder gedruckt

Recht

Recht

Doppeltes Fahrverbot bei doppeltem Verkehrsverstoß

<p>Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass ein Fahrverbot auch dann festzusetzen ist, wenn gegen den Betroffenen bereits ein Fahrverbot wegen einer ähnlich gelagerten, kurz zuvor begangenen Ordnungswidrigkeit, vollstreckt wurde.</p>

Recht

Autounfall - wer ist aufgefahren?

<p>Das Amtsgericht München hatte über Schadensersatzansprüche aus einem Verkehrsunfall auf einem Tankstellengelände im Münchener Westen zu entscheiden. Wie sich der Unfall im Einzelnen ereignet hatte, war zwischen den Parteien streitig. Der Fahrer des klägerischen Fahrzeugs hatte bei der Tankstellenausfahrt abgebremst, um vorfahrtsberechtigten Verkehr passieren zu lassen. Anschließend kam es zur Kollision zwischen den Fahrzeugen. Streitig war, wer aufgefahren ist.</p>

Recht

Anscheinsbeweis der Unfallverursachung gegen alkoholisierten Fahrer

<p>Ereignet sich ein Unfall in einer Verkehrslage und unter Umständen, die ein nüchterner Fahrer hätte meistern können, spricht ein Anscheinsbeweis dafür, dass die Trunkenheit für den Unfall ursächlich war. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG) hat mit am 07.02.2024 veröffentlichter Entscheidung einer schwer verletzten Fußgängerin Schmerzensgeld in Höhe von 52.500 € und Schadensersatz - jeweils unter Berücksichtigung einer Mithaftung von 25% - zugesprochen.</p>

Recht

Zu den Anforderungen an ein elektronisches Fahrtenbuch

<p>Ein Fahrtenbuch muss in geschlossener Form geführt werden. Eine mit Hilfe eines Computerprogramms erzeugte Datei genügt diesen Anforderungen nur, wenn nachträgliche Veränderungen an den zu einem früheren Zeitpunkt eingegebenen Daten nach der Funktionsweise des verwendeten Programms technisch ausgeschlossen sind oder zumindest in ihrer Reichweite in der Datei selbst dokumentiert und offengelegt werden.</p><p><i>BFH, Beschluss vom 12.01.2024, Az. VI B 37/23</i></p>

Recht

Fahrerlaubnisentziehung nach Trunkenheitsfahrt mit Fahrrad (BAK 2,35 ‰)

<p>Nach § 13 Satz 1 Nr. 2 Buchst. c FeV ordnet die Fahrerlaubnisbehörde zur Klärung von Eignungszweifeln bei Alkoholproblematik die Beibringung eines medizinisch-psychologischen Gutachtens an, wenn der Fahrerlaubnisinhaber ein Fahrzeug im Straßenverkehr bei einer Blutalkoholkonzentration von 1,6 ‰ oder mehr oder einer Atemalkoholkonzentration von 0,8 mg/l oder mehr geführt hat. Die Beibringungsanordnung nach § 13 Satz 1 Nr. 2 Buchst. c FeV setzt keine Fahrt mit einem Kraftfahrzeug voraus.&nbsp;</p>

Recht

Fristlose Kündigung eines Busfahrers

<p>Das Arbeitsgericht Göttingen hat die Kündigungsschutzklage eines Busfahrers gegen die Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH als unbegründet abgewiesen. Der Kläger ist seit 25 Jahren bei der Beklagten beschäftigt und wurde im Sommer 2023 fristlos gekündigt. Die Beklagte hat dem Kläger vorgeworfen, dass dieser einen Fahrgast gewaltsam von seinem Sitz gezogen und aus dem Bus geworfen habe. Nachdem der Fahrgast auf den Boden gefallen und wieder aufgestanden war, soll der Kläger ihn mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.</p>

Recht

Haftungsverteilung bei Zusammenstoß zwischen PKW und LKW auf Autobahnraststätte

<p>Die Nutzung der auf einem Autobahn-Rastplatz befindlichen Fahrgasse zwischen den LKW-Parkplätzen ist für PKW nicht verboten. Allerdings erfordert die Benutzung dieses Fahrweges besondere Sorgfaltspflichten, die sich an der Eigenart dieser Fahrstraße auszurichten haben.</p>

Recht

Anspruch auf Unterlagen und Daten einer Geschwindigkeitsmessung im Bußgeldverfahren

<p>Der Anspruch des Betroffenen auf Zugang zu außerhalb der Akte befindlichen Informationen umfasst neben der ihn betreffenden Falldatei auch den zum Öffnen dieser Datei erforderlichen öffentlichen Schlüssel des Messgeräts. Das Zugangsrecht des Betroffenen auf Messunterlagen erstreckt sich nicht lediglich auf Einsicht in die Unterlagen in den Räumen der Dienststelle des Messbeamten, sondern gebietet eine Übersendung der Unterlagen, wenn kein Beweismittelverlust droht, keine Rechte Dritter betroffen sind und auf Seiten des Betroffenen ein konkretes Bedürfnis für die Übersendung dargelegt wurde.&nbsp;</p>

Management

Management

Öffentlichen Nahverkehr grundlegend verändern: HOLON und Valtech Mobility bündeln Kompetenzen

<p>HOLON und Valtech Mobility geben heute ihre strategische Partnerschaft bekannt. Das gemeinsame Ziel von HOLON, einer auf die Entwicklung und Industrialisierung autonomer Fahrzeuge spezialisierten Tochtergesellschaft der BENTELER Gruppe, und Valtech Mobility, einem führenden Anbieter digitaler Lösungen für die Mobilitätsbranche, ist es, die digitale Transformation des öffentlichen Nahverkehrs maßgeblich voranzutreiben.</p>

Management

Neue Elektro-Automarke IM feiert in Genf ihre Premiere

<p>Neben dem Debüt des neuen MG3 Hybrid Plus feiert MG Motor auf dem Genfer Automobilsalon 2024 eine weitere Weltpremiere: die der Marke IM. IM steht für Intelligent Mobility und wird in Europa ab 2025 rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge anbieten, die neue technologische Perspektiven aufzeigen und für ein außergewöhnliches Fahrerlebnis stehen.</p>

Management

Fleet-Hub Verify: Digitale Führerscheinkontrolle für Fuhrparks

<p>Die neue Lösung für die Führerscheinkontrolle Fleet-Hub Verify ermöglicht Fuhrparkmanagern und Fahrern eine einfache und effiziente digitale Führerscheinkontrolle zu jeder Zeit und an jedem Ort. Eine Funktion zur digitalen UVV-Unterweisung lässt sich optional hinzubuchen.</p>

Management

Auto-Abo Pionier Gert Schaub investiert in FAAREN

<p>Die FAAREN Group GmbH und Gert Schaub, Firmengründer der Fleetpool GmbH, arbeiten künftig zusammen. Neben einer signifikanten Unternehmensbeteiligung wird Gert das Würzburger Unternehmen strategisch unterstützen und durch sein Netzwerk wertvolle Synergien zwischen FAAREN, Automobilindustrie und Kooperationspartnern schaffen.</p>

Management

Hyundai Frühlingswochen mit 7.000 Euro Umweltprämie

<p>Unter dem neuen Kommunikationsdach „Erfahre__Hyundai“ rollt der koreanische Automobilhersteller aktuell seine Frühlingswochen aus: Bis zum 31. März 2024 sind vier beliebte Hyundai Modelle zu besonders günstigen Konditionen verfügbar. Von großzügigen 7.000 Euro Umweltprämie profitieren die Käufer der batterie-elektrischen Modelle Hyundai IONIQ 5, neuer Hyundai KONA Elektro sowie des Hyundai IONIQ 6, aktueller Gewinner des Goldenen Lenkrads. Teilnehmende Hyundai Händler gewähren den Käufern der batterie-elektrischen Modelle die Prämie auf ihren Hauspreis, womit der Wegfall der staatlichen Elektroauto-Förderung mehr als kompensiert wird</p>

Management

Neuen Volvo EX30 für 24 Stunden im Alltag testen

<p>Als Vorbote der nächsten Generation von Elektroautos läutet der Volvo EX30 eine neue Zeitrechnung ein: Das kleinste Modell des schwedischen Premium-Automobilherstellers verbindet ein sportlich-elegantes Design mit fortschrittlicher Konnektivität und Sicherheit sowie einem reichweitenstarken Elektroantrieb. Im Rahmen einer ausgiebigen Probefahrt können Interessenten das kompakte Premium-SUV nun bis zu 24 Stunden testen und sich selbst von seiner uneingeschränkten Alltagstauglichkeit überzeugen.</p>

Management

Euromaster-Franchise-Netzwerk weiter auf Wachstumskurs: One-Stop-Shopping-Angebot zieht Einzelbetriebe an

<p>Gleich fünf neue Franchise-Partner haben sich in den ersten Wochen des laufenden Jahres für eine Partnerschaft mit der KFZ-Meisterwerkstattkette Euromaster entschieden. „Neben unserem flexiblen Bausteinkonzept für Franchise-Partner ist es vor allem das Euromaster-One-Stop-Shopping-Angebot mit Reifen, KFZ-Service und Autoglas, das immer mehr Einzelunternehmen dazu bewegt, sich unserem Netzwerk anzuschließen“, erklärt Markus Popp, Direktor Franchise Euromaster Deutschland und Österreich.</p>

Management

cambio CarSharing zieht positive Bilanz für 2023

<p>Der Gesamtumsatz des CarSharing-Anbieters cambio stieg 2023 gegenüber dem Vorjahr um 12,9 Prozent auf insgesamt 58,4 Mio. Euro (Deutschland: 29,5 Mio. Euro, Belgien: 28,9 Mio. Euro). In Deutschland wächst die Anzahl der Kund*innen auf stabilem Niveau: Mit mittlerweile 132.000 Kund*innen erweitert sich der Kundenstamm um knapp zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahr.</p>

newspaper_img

Aktuelles Magazin

Ausgabe 6/2023

countdown-bg

Der nächste „Flotte!
Der Branchentreff" 2024

abo-image

Abo

Digital oder gedruckt

Innovation&Technik

Innovation&Technik

Lichtinstallation in Norwegen: Der Kia EV9 lässt die Sonne aufgehen

<p>Mit einer eindrucksvollen Installation hat Kia Licht in eine der dunkelsten Gegenden Norwegens gebracht: Eine LED-Scheibe von fünf Metern Durchmesser, mit Strom versorgt durch den Elektro-SUV EV9, hat die Sonne aufgehen lassen in einem Land, in dem sie sich im Winter selten zeigt.&nbsp;</p>

Innovation&Technik

Hyundai Bluelink-Connect vernetzt Fahrer und Fahrzeug

<p>Mit dem neuen Hyundai KONA baut der Automobilhersteller auch sein Angebot in Sachen Konnektivität aus: Die neue Generation des kompakten SUV-Modells erhält serienmäßig eine Smartphone-Integration per Wireless Apple CarPlay<sup>TM </sup>und Wireless Android Auto<sup>TM</sup>.</p>

Innovation&Technik

Hyundai und mobile.de bieten Batteriezertifikat für E-Autos

<p><a href="http://mobile.de/" target="_blank" rel="nofollow">mobile.de</a> bietet in einem Pilotprojekt Hyundai Autohändlern die Möglichkeit, Batteriezertifikate zur Vermarktung ihrer Elektrofahrzeuge zu nutzen. Damit ist <a href="http://mobile.de/" target="_blank" rel="nofollow">mobile.de</a> die erste Autohandelsplattform in Deutschland, die die Integration von Batteriezustandszertifikaten anbietet, welche für die Kaufentscheidung bei E-Fahrzeugen mitentscheidend sind. Ab Mitte Februar wird die neue Funktion in einer umfassenden Testphase gemeinsam mit Hyundai Motor Deutschland getestet und weiterentwickelt.</p>

Innovation&Technik

Komfortabel, vernetzt und variabel: das Flexible Ladesystem Pro von Mercedes-Benz

<p>Zuhause, am Arbeitsplatz oder im Urlaub. Drinnen oder draußen: Das Flexible Ladesystem Pro von Mercedes Benz ist als "transportable Wallbox" die perfekte All-in-one-Ladelösung für jede Situation bei Fahrten mit Elektroautos oder Plug-In Hybriden. Es ermöglicht einfaches und komfortables Laden – je nach Gebäude-Verfügbarkeit, Fahrzeug Ausstattung und Adapter mit einer Ladeleistung von bis zu 22 kW. Maximale Sicherheit bieten die automatische Erkennung und Anpassung der optimalen Ladeleistung sowie die Temperatur-, Sensor- und Sicherheitsfunktionen.</p>

Innovation&Technik

Volvo und WALL-E vereinfachen den Umstieg auf Elektromobilität

<p>Auf dem Weg in die Elektromobilität schaltet Volvo einen Gang höher: In Zusammenarbeit mit den Spezialisten der WALL-E GmbH bietet die schwedische Premium-Automobilmarke nun einen kostenlosen Installationscheck für die hauseigene Wallbox – und das bequem per Video. Pünktlich zur großen deutschlandweiten Volvo EX30 Probefahrtaktion kommen Kunden bei den teilnehmenden Volvo Partnern damit in den Genuss eines Komplettpakets, das neben dem Vorab-Check auch die Bereitstellung sowie die schnelle und fachgerechte Installation einer hochwertigen Wallbox umfasst.</p>

Innovation&Technik

Geotab stellt „Geotab Ace“ vor: Die erste vollständig integrierte Telematik-KI der Branche

<p>Geotab, ein weltweit führender Anbieter im Bereich vernetzter Transportlösungen, stellt beim jährlichen Geotab Connect Event „Geotab Ace“ vor, eine generative KI-Lösung zur Unterstützung von Flotten. Diese innovative Ergänzung der MyGeotab- Plattform optimiert das Flottenmanagement und verbessert die Nutzererfahrung, indem es durch einen intuitiven Dialog maßgeschneiderte Einblicke bietet.</p>

Innovation&Technik

E-Fahrer zeigen großes Interesse an der Nutzung des Autoakkus als Stromspeicher

<p>Mit dem Ausbau erneuerbarer Energien steigt der Bedarf an Stromspeichern. Kein Wunder also, dass nun verstärkt an der Nutzung von Elektrofahrzeugakkus als Zwischenspeicher gearbeitet wird – zumal sie eine deutlich höhere Kapazität haben als zum Beispiel die stationären Batteriespeicher von Photovoltaikanlagen (PV).</p>

Innovation&Technik

Fabrik für automobile Solartechnik entsteht im sächsischen Zwenkau

<p>Das Unternehmen OPES Solar Mobility hat den Standort für seine neue Solarfabrik festgelegt: Im sächsischen Zwenkau wird ab Ende 2024 auf über 12.000 Quadratmetern spezielle Solartechnik für Fahrzeuge wie LKW, Reisemobile und Busse produziert. Die gemeinsam mit deutschen Forschungsinstituten entwickelten Solarmodule werden großflächig installiert und sorgen so für geringere Kosten und höhere Reichweiten. Mehrere hunderttausend Fahrzeuge können jährlich mit den Modulen aus dem Werk ausgestattet werden. OPES Solar Mobility ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Solarmodulspezialisten OPES Solutions und eines strategischen Investors aus Deutschland.</p>

Personalien

Personalien

Personalveränderung bei der Volkswagen Financial Services AG

<p>Arne Puls (53) übernimmt zum 1. April 2024 als Generalbevollmächtigter der Volkswagen Financial Services AG das Ressort Personal und Organisation. Zu einem späteren Zeitpunkt ist nach Zustimmung der Aufsichtsbehörden eine Bestellung als Personalvorstand vorgesehen. Arne Puls folgt auf Dr. Alexandra Baum-Ceisig (56), die in die Geschäftsführung der Volkswagen Group Services GmbH wechselt. Derzeit verantwortet Puls im Vorstand der MAN Truck &amp; Bus SE das Personalressort und ist dort Arbeitsdirektor.</p>

Personalien

Giuliano Davoli neuer CFO der Stellantis Germany GmbH

<p>Giuliano Davoli (50) ist seit 1. Februar 2024 neuer Chief Financial Officer (CFO) der Stellantis Germany GmbH in Rüsselsheim. Er folgt damit auf Norbert Tschrepp (64), der zum gleichen Zeitpunkt in die europäische Finance-Organisation des Unternehmens wechselt.</p>

Personalien

Massimo Frascella wird neuer Chefdesigner von Audi

<p>Der künftige Leiter des Audi Design heißt Massimo Frascella. Er folgt planmäßig zum 1. Juni auf Marc Lichte, der neue Aufgaben im Konzern übernehmen wird. Frascella, Absolvent des Turiner Istituto d`Arte Applicata &amp; Design, startete seine Karriere bei Stile Bertone. Weitere Stationen folgten bei der Ford Motor Company und Kia. Seit 2011 war Frascella (52) in leitenden Positionen für Jaguar Land Rover tätig, zuletzt als Designchef für beide Marken.</p>

Personalien

Wechsel in der Geschäftsleitung bei Porsche Deutschland

<p>Nach 26 erfolgreichen Jahren als Chief Operating Officer (COO) bei Porsche Deutschland verabschiedet sich Martin Bothe Ende April 2024 in den wohlverdienten Ruhestand. Seit seinem Eintritt bei Porsche hat Bothe das operative Geschäft im deutschen Markt verantwortet und maßgeblich zum Wachstum des Heimatmarkts beigetragen. In 2012 wurde er in die Geschäftsleitung der Porsche Deutschland GmbH berufen.&nbsp;</p>

Personalien

Die Tönjes Holding AG erweitert den Vorstand und stellt sich zukunftsweisend neu auf

<p>Michael Feldmann verstärkt seit dem 1. Januar 2024 das Vorstandsteam der Tönjes Holding AG im Bereich Vertrieb. In seiner neuen Position arbeitet er zukünftig gemeinsam mit den Vorstandskollegen Gerd Kämena und Dennis Lehmann daran, die strategischen Ziele des Unternehmens voranzutreiben.</p>

Personalien

Hyundai Motor Deutschland mit neuer Führung

<p>Führungswechsel bei der Hyundai Motor Deutschland GmbH: Ulrich Mechau, bisher Vice President Sales &amp; Service bei Hyundai Motor Europe, wird zum President &amp; CEO der Hyundai Motor Deutschland GmbH ernannt, der Hyundai Vertriebsgesellschaft für den deutschen Markt mit Sitz in Offenbach. Er tritt damit die Nachfolge von Wang Chul (William) Shin an, der eine neue Aufgabe im globalen Hyundai Motor Company Headquarter übernehmen wird.</p>

Personalien

Alexander Kern neuer Sales Director bei Carglass®

<p>Ab dem 1. Februar 2024 wird Alexander Kern neuer Sales Director bei Carglass<sup>®</sup>. Als Mitglied der Geschäftsleitung wird Kern an Geschäftsführer Jean-Pierre Filippini berichten. Er übernimmt die Verantwortung für den Vertrieb von Galina Herzig, die in Zukunft ihre volle Aufmerksamkeit auf die Rolle als Geschäftsführerin von Carglass<sup>®</sup> Österreich richten wird.</p>

Personalien

Sven Schuwirth in den Vorstand der SEAT S.A. berufen

<p>Sven Schuwirth ist mit Wirkung zum 1. Februar 2024 zum neuen Vorstand für Vertrieb und Marketing der SEAT S.A. ernannt worden. Als natürliche Entwicklung innerhalb seiner Karriere bei der SEAT S.A. wird er damit direkt an SEAT und CUPRA CEO Wayne Griffiths berichten. Schuwirth folgt auf Kai Vogler, der neue Aufgaben bei der Volkswagen Financial Services Overseas AG übernimmt.</p>