Automobil

Automobil

Lexus RX mit attraktiven Leasingraten für Gewerbekunden

<p>Sommerzeit ist Leasingzeit – zumindest bei <a href="https://www.lexus.de/?referrer=toyota-media.de" target="_blank" rel="nofollow">Lexus</a>: Die japanische Premium-Marke versüßt Gewerbekunden die heißen Tage mit attraktiven Leasingraten und einem Rundumschutz. Der <a href="https://www.lexus.de/modelle/rx?referrer=toyota-media.de" target="_blank" rel="nofollow">Lexus RX</a> ist in Verbindung mit dem 184 kW (250 PS) starken Einstiegshybrid jetzt bereits ab 569 Euro netto pro Monat in der Business Line erhältlich.</p>

Automobil

Die neuen Audi A5 Modelle: Moderne Sportlichkeit trifft Premium-Proportionen

<p>Mit der neuen A5 Familie schlägt Audi das nächste Kapitel in seiner erfolgreichen Geschichte der Mittelklasse auf. 30 Jahre nach dem ersten Audi A4 fasziniert die geschärfte Designsprache der jüngsten Generation, die jetzt Audi A5 heißt, mit Premium-Proportionen. Beide Karosseriegrundvarianten, Limousine und Avant, verkörpern perfekt die sportliche Essenz der Audi Designphilosophie. Eine neue Formensprache im Interieur schafft ein großzügiges Raumgefühl und inszeniert die Anzeigen auf einer digitalen Bühne. Das neue Bedienkonzept erhöht dabei die Interaktion mit dem Fahrzeug. Effiziente, teilelektrifizierte Verbrennungsmotoren und emotionale S-Modelle runden das Angebot ab.</p>

Automobil

Nissan Motorsport kehrt mit dem vollelektrischen Nissan Ariya NISMO nach Europa zurück

<p>Der neue Nissan Ariya NISMO kommt nach Europa: Zu ihrem vierzigsten Geburtstag kehrt die Performance-Marke von Nissan in jene Region zurück, in der Nissan Motorsport (NISMO) auf eine dreißigjährige Geschichte zurückblicken kann. Kundinnen und Kunden dürfen sich auf das erste vollelektrische NISMO Modell freuen.</p>

Automobil

Günstiges Einstiegsmodell: Octavia Essence startet bei 26.990 Euro

<p>Škoda erweitert das Angebot der Octavia-Familie um die Einstiegslinie Essence. Damit gibt es das beliebte Kompaktmodell bereits ab 26.990 Euro als Octavia-Limousine und ab 27.690 Euro als geräumigen Octavia Combi. Die Essence-Version punktet mit einer umfangreichen Serienausstattung, die etwa Scheinwerfer in LED-Technologie, Zweizonen-Klimaanlage Climatronic und beheizbare Vordersitze umfasst.</p>

Automobil

Der neue Mitsubishi ASX: Jetzt mit 1.500 Euro Aktionsrabatt ab 22.490 Euro sichern

<p>Mitsubishi Motors präsentiert seinen aktuellen Neuzugang im B-Segment: den neuen Mitsubishi ASX. Der überarbeitete Kompakt-SUV überzeugt mit neuem, markentypischem Design, intuitiver Konnektivität und fortschrittlicher Hybridtechnologie. Mit einer Länge von 4,23 Metern und einer Breite von knapp 1,80 Metern ist der Fünftürer der ideale Begleiter, nicht nur im Stadtverkehr. Eine Höhe von 1,57 Metern ermöglicht komfortables Ein- und Aussteigen, große Fensterflächen bieten eine optimale Rundumsicht. Der neue ASX ist in vier Ausstattungslinien erhältlich: BASIS, PLUS, Intro Edition und TOP.</p>

Automobil

BMW präsentiert Weltpremieren und Rennsportjubiläen beim Goodwood Festival of Speed 2024

<p>Der neue BMW M5 ist „ready to race“ – und er demonstriert dies mit seinem Start beim legendären Hillclimb-Rennen im Rahmen des Goodwood Festival of Speed 2024. Das traditionsreiche Event in der britischen Grafschaft West Sussex wird damit zum perfekten Schauplatz für die Weltpremiere der siebten Generation der High-Performance-Limousine. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt ist der neue BMW M5 Teil eines spektakulären Starterfelds, zu dem auch der Langstrecken-Prototyp BMW&nbsp;M&nbsp;Hybrid V8, der neue BMW M4 CS sowie zahlreiche Klassiker der Rennsportgeschichte von BMW und BMW Motorrad gehören.</p>

Automobil

Alfa Romeo 33 Stradale beim „Goodwood Festival of Speed“

<p>Alfa Romeo feiert im Rahmen des „Goodwood Festival of Speed“ zwei Premieren: Sowohl der Supersportwagen Alfa Romeo 33 Stradale als auch der neue, elektrisch angetriebene Kompakt-SUV Alfa Romeo Junior präsentieren sich erstmals in Großbritannien vor Publikum. Noch bis Sonntag (14. Juli 2024) sind beide Fahrzeuge auf dem Festivalgelände in den Bereichen „Supercar Paddock“ beziehungsweise „Electric Avenue“ zu sehen. Mit diesen Ausstellungen schlägt das „Goodwood Festival of Speed“ die Brücke zwischen den historischen Rennwagen und der Gegenwart.</p>

Automobil

Topsportler feiert Bestellstart: Neuer Škoda Octavia RS rundet Modellfamilie nach oben hin ab

<p>Der neue Octavia RS und Octavia Combi RS bilden ab Mitte Juli die Speerspitze der aktuellen Octavia-Familie. Schwarze Exterieurdetails an der Karosserie und ein Interieur in der Design Selection RS schaffen gemeinsam ein attraktives Gesamtpaket. Der Topbenziner leistet 195 kW (265 PS), die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h. Den Octavia RS bietet Škoda ab 46.990 Euro an, der Octavia Combi RS beginnt bei 47.790 Euro.</p>

newspaper_img

Aktuelles Magazin

Ausgabe 3/2024

Vermischtes

Vermischtes

Toyota präsentiert Multi-Path-Strategie beim Goodwood Festival of Speed 2024

<p>Toyota hat auf dem gestern (14. Juli) zu Ende gegangenen Goodwood Festival of Speed 2024 seine ganze Technologie-Bandbreite demonstriert, mit der das Unternehmen den Weg in Richtung Klimaneutralität beschreitet. Zudem haben die präsentierten Renn- und Rallyefahrzeuge unter Beweis gestellt, wie die im Motorsport gewonnenen Erfahrungen und Fähigkeiten die Entwicklung immer besserer Fahrzeuge für die Straße beeinflussen.</p>

Vermischtes

Geotab Data-Insights-Report: Immer noch starkes Optimierungspotenzial in deutschen Transportflotten

<p>2023 verzeichneten Flotten weltweit, die sich auf Geotabs Sicherheitslösungen verlassen, eine 40 Prozent geringere Unfallrate im Vergleich zum Vorjahr. In einem aktuellen Report von Geotab, einem weltweiten Marktführer für vernetzte Transportlösungen, nimmt der Anbieter zum zweiten Mal den kommerziellen Transportsektor genauer unter die Lupe – diesmal auf globaler Ebene. Neben wichtigen Branchentrends und Herausforderungen unterstreicht Geotab in seinem State of Commercial Transportation Report ”In the Driver’s Seat: Accelerating ROI Through Data Driven Insights” die wichtige Rolle, die Telematik-Daten, Data Intelligence sowie Künstliche Intelligenz im Rahmen der Flottenoptimierung, Fahrersicherheit, Produktivität und Nachhaltigkeit spielen.</p>

Vermischtes

Höchste Anforderungen erfüllt: BMW Group erhält als erster Automobilhersteller das Car Connectivity Consortium (CCC) Digital Key™️-Zertifikat

<p>Als erster Automobilhersteller erhält die BMW Group das CCC Digital Key™️-Zertifikat vom <a href="https://carconnectivity.org/" target="_blank" rel="nofollow">Car Connectivity Consortium</a> für seinen digitalen Fahrzeugzugang. Die Zertifizierung basiert auf den höchsten Anforderungen des CCC an einen sicheren und interoperablen Fahrzeug-zu-Gerät-Zugriff und bestätigt, dass die Anwendungsfälle des BMW Digital Key diese Ansprüche erfüllen.&nbsp;</p>

Vermischtes

"One Team": Vergölst Jahrestagung 2024 in Hessen

<p>In der Mitte von Deutschland trafen sich im Juni mehr als 300 Vergölst Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Filialen, dem Außendienst und der Zentrale zur Vergölst Jahrestagung unter dem Motto „One Team“. Ein Mix aus Teambuildingaktionen, Plenumsvortrag und Messekonzept sorgte für Austausch, Unterhaltung und spielerischen Wissensaufbau.</p>

Vermischtes

Neuer Panamera erzielt Rekordzeit auf der Nürburgring Nordschleife

<p>Kurz vor der Markteinführung setzt das neue Panamera Topmodell auf der Nürburgring-Nordschleife ein Ausrufezeichen: Mit Porsche-Testfahrer Lars Kern am Steuer umrundete ein Vorserienfahrzeug der sportlichen Reiselimousine den Traditionskurs 5,64 Sekunden schneller als das vergleichbare Modell der Vorgängergeneration.</p>

Vermischtes

„Flotte! Der Branchentreff“ 2024: Das Video ist online!

<p>Wer die größte Flottenmesse des Jahres noch einmal Revue passieren lassen oder sich ein Bild von der Veranstaltung machen will, ist herzlich dazu eingeladen sich das Video anzusehen. Wir hoffen, einige Besucher finden sich wieder und erinnern sich an die vielen schönen Eindrücke.</p>

Vermischtes

Auf der sicheren Seite: Bestnoten bei Euro NCAP für Nissan Interstar, Townstar und Primastar

<p>Bestnoten für die leichten Nutzfahrzeuge von Nissan: Das Trio aus Nissan Townstar, Primastar und Interstar überzeugt in den aktuellen Tests von Euro NCAP mit ausgezeichneter Sicherheit. Während der kompakte Nissan Townstar und der mittelgroße Nissan Primastar mit 78 bzw. 69 Prozent der möglichen Punkte mit „Gold“ bewertet werden, schneidet der neue Nissan Interstar noch besser ab: Der große Transporter erhält mit einer Gesamtpunktzahl von 84 Prozent die „Platinum“-Auszeichnung der unabhängigen Prüforganisation. Diese Noten, denen das im vergangenen Jahr nochmals verschärfte Prüf- und Bewertungsprotokoll für Transporter zugrunde liegt, zeugen von der hohen Sicherheit der Nissan Fahrzeuge.</p>

Vermischtes

FIAT feiert 125. Geburtstag und schaut optimistisch in die Zukunft

<p>FIAT feierte den 125. Geburtstag der Marke im ehemaligen Werk Turin-Lingotto, weltbekannt durch die ovalförmige Teststrecke auf dem Dach. Die Zeremonie unter dem Motto „Smiling to the future“ würdigte einen Meilenstein, den nur wenige Automobilhersteller erreichen. Gleichzeitig markierte sie durch die Premieren der neuen Fahrzeugmodelle Fiat 500 Elektro Giorgio <i>Armani </i>und Fiat Grande Panda<sup>&nbsp;</sup>den Beginn eines neuen Kapitels in der langen Erfolgsgeschichte der Marke.&nbsp;</p>

Leasing

Leasing

„Hyundai Specials“: Attraktive Leasingraten und Prämien für KONA und TUCSON

<p>Hyundai versüßt die Sommerzeit jetzt mit attraktiven Leasingraten und Prämienvorteilen von bis zu 6.000 Euro für seine Top-Modelle. Im Rahmen der bis zum 31. August 2024 laufenden „Hyundai Specials“-Aktionswochen startet das City-SUV KONA in Verbindung mit dem 88 kW (120 PS) starken 1,0-Liter-Turbobenziner schon zu einer monatlichen Leasingrate ab 249 Euro ohne Anzahlung.</p>

Leasing

Neuigkeiten zum Cadillac LYRIQ: Leasing, Service und Test Drives

<p>Vergangenen Monat startete Cadillac auf Basis der Ultium-Batterieplattform die rein elektrische Reise in Deutschland mit dem Cadillac LYRIQ und führte ein nahtloses Kauferlebnis auf <u>cadillaceurope.com</u> für Kunden ein. Jetzt kündigt Cadillac ein neues Leasingangebot für den LYRIQ an, welches mehr Freiheiten und Wahlmöglichkeiten zum Einstieg in den Luxus von Cadillac bietet. Das Leasingangebot ist ab Ende Juni erhältlich.</p>

Leasing

Opel Rocks Electric schon für 79 Euro pro Monat leasen

<p>Rüsselsheim.&nbsp; Jung, innovativ, lokal emissionsfrei und vor allem schon für Jugendliche ab 15 Jahren fahrbar – das ist der <strong><u>Opel Rocks Electric</u></strong>. Der smarte Stromer ist das ideale Fahrzeug, um bereits weit vor dem 18. Geburtstag erschwinglich individuell mobil zu sein. Wie erschwinglich, zeigt das neue Leasingangebot, das Opel für den Rocks Electric ab Ende Mai ermöglicht: Bereits ab 79 Euro pro Monat kann der Elektro-Einsteiger mit Platz für Zwei geleast werden – inklusive einer Laufleistung von 5.000 Kilometern pro Jahr bei 36&nbsp;Monaten Laufzeit.&nbsp;</p>

Leasing

Mit den Team Deutschland-Modellen von Toyota in den Sportsommer starten

<p>Zum Start in den Sportsommer legt Toyota eine bundesweite Kampagne für seine Team-Deutschland-Modelle auf. Mit den Sondermodellen bringt Toyota seine Unterstützung für die deutschen Athletinnen und Athleten im Jahr der Olympischen und Paralympischen Spiele von Paris zum Ausdruck.</p>

Leasing

Leasing Upgrades für mehr Komfort: BMW Financial Services bietet maßgeschneiderten Reifenservice

<p>Mit dem Upgrade Räder &amp; Reifen können Kunden von BMW Financial Services saisonale Reifenwechsel zu ihrem Leasingvertrag hinzufügen. Ab Mitte April stehen zwei attraktive Servicepakete zur Auswahl, die auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Beide Pakete ermöglichen es, den Reifenservice bequem monatlich über den Leasingvertrag abzurechnen. So profitieren die Kunden von einer hohen finanziellen Planbarkeit und minimieren das Risiko unerwarteter Kosten. Gleichzeitig können sie sich sicher auf der Straße fühlen, denn alle Arbeiten werden von BMW Experten durchgeführt und es werden ausschließlich BMW Originalteile verwendet.</p>

Leasing

RAM Trucks Europe erweitert sein Leasingangebot für RAM 1500 in Deutschland mit den Partnern Leasys und KW Auto

<p>Durch die Partnerschaft von RAM Trucks Europe und Leasys, einem Unternehmen für gewerbliches Kilometerleasing und maßgeschneiderte Mobilität, wird das ikonische Modell der amerikanischen Marke nun auch in Deutschland im Kilometerleasing erhältlich sein, wodurch es für alle Kunden noch leichter zugänglich wird. In Deutschland wird dieses Angebot von RAM Trucks Europe über KW Auto vertrieben, dem Partner von RAM und Leasys. Die Partnerschaft umfasst sechs autorisierte KW Auto-Pilothändler, die zur Exklusivität des Angebots beitragen.&nbsp;</p>

Leasing

ALD Automotive kooperiert mit dem Fahrzeughersteller NIO für ein volldigitales Gewerbekundenleasing

<p>Seit Februar 2024 können die beliebtesten Fahrzeugmodelle des Herstellers NIO von Unternehmen volldigital geleast werden. Die NIO Deutschland GmbH arbeitet mit ALD Automotive I LeasePlan, dem führenden Fahrzeugleasing-Unternehmen in Europa, zusammen.</p>

Leasing

Toyota bZ4X schon ab 159 Euro leasen

<p>Für die sozialen und medizinischen Dienste legt Toyota jetzt ein besonders attraktives Angebot auf. Der Toyota bZ4X &nbsp;ist über den Mobilitätsservice KINTO ab Mitte Februar zu einer monatlichen Leasingrate ab 159 Euro netto erhältlich – ohne Anzahlung. Das Angebot gilt bis zum 31. März 2024.</p>

countdown-bg

Der nächste „Flotte!
Der Branchentreff" 2025

abo-image

Abo

Digital oder gedruckt

Recht

Recht

Betriebsrat für Mittels App eingesetzte Auslieferungsfahrer in abgrenzbaren Liefergebiet

<p>In einem nunmehr veröffentlichten Beschluss vom 23. April 2024 hat die 2. Kammer des Arbeitsgerichts Aachen entschieden, dass die innerhalb eines abgrenzbaren Liefergebietes tätigen Arbeitnehmer eines Onlinemarktplatzes einen eigenen Betriebsrat wählen können.</p>

Recht

Vermieter von Mietwagen muss Schadenfreiheit bei Übergabe beweisen

<p>Für die Beschädigung eines Mietfahrzeugs kann der Vermieter vom Mieter nur dann Ersatz verlangen, wenn er nachweist, dass der Schaden bei Beginn des Mietverhältnisses noch nicht vorhanden war und aus dem Obhutsbereich des Mieters stammt. Es gibt keine Beweiserleichterungen für den Vermieter. &nbsp;</p>

Recht

Reform der Straßenverkehrsordnung bestätigt

<p>Der Bundesrat hat in seiner 1046. Sitzung am 5. Juli – der letzten Sitzung vor der Sommerpause – den Änderungen an der Straßenverkehrsordnung zugestimmt, nachdem er im vorherigen Plenum das der Verordnung zugrundeliegende Straßenverkehrsgesetz bestätigt hatte.</p>

Recht

Bundesrat billigt neue Grenzwerte zu Cannabis am Steuer

<p>In der 1046. Sitzung vom 05.07.2024 – der letzten Sitzung vor der Sommerpause – gab der Bundesrat den Weg für dreizehn Gesetze aus dem Bundestag frei. […] Nachdem im März die Legalisierung von Cannabis den Bundesrat passiert hat, billigte die Länderkammer im Plenum am 5. Juli 2024 damit zusammenhängende verkehrsrechtliche Gesetzesänderungen.</p>

Recht

Vorbeifahrt an einem haltenden Bus

<p>Zwar darf ein Kraftfahrzeugführer nach § 20 Abs. 1 StVO im Gegenverkehr an sich vorsichtig an einem noch haltenden Bus vorbeifahren, muss sich dabei aber im Einzelfall - wie hier im Hinblick auf eine erkennbare Vielzahl von aussteigenden Kindern - nach § 3 Abs. 2a StVO so verhalten, dass eine Gefährdung eines plötzlich hinter dem Bus auf die Fahrbahn tretenden Kindes ausgeschlossen ist; dazu muss der Kraftfahrzeugführer die Geschwindigkeit im Zweifel so weit drosseln, dass er sein Fahrzeug notfalls sofort zum Stehen bringen kann.</p><p><i>OLG Hamm, Beschluss vom 27.02.2024, Az. 7 U 120/22</i></p>

Recht

Mitverschulden eines Radfahrers durch provozierten Auffahrunfall

<p>Ein Radfahrer, der in einer Spielstraße einen Pkw überholt, schneidet, ausbremst und dadurch einen Auffahrunfall provoziert, muss sich ein anspruchsausschließendes Mitverschulden im Sinne des § 254 Abs. 1 BGB vorhalten lassen.</p>

Recht

Verpflichtung zur Führung eines Fahrtenbuchs für den Fuhrpark nach Unfallflucht

<p>Nach § 31a Abs. 1 Satz 1 StVZO kann die zuständige Behörde gegenüber einem Fahrzeughalter für ein oder mehrere auf ihn zugelassene oder künftig zuzulassende Fahrzeuge die Führung eines Fahrtenbuchs anordnen, wenn die Feststellung eines Fahrzeugführers nach einer Zuwiderhandlung gegen Verkehrsvorschriften nicht möglich war.</p>

Recht

Fahrverbote für Inhaber ausländischer Führerscheine

<p>Die Bundesregierung plant Änderungen im Zusammenhang mit der Vollstreckung von Fahrverboten für Inhaber ausländischer EU- und EWR-Führerscheine, „die keinen ordentlichen Wohnsitz im Deutschland haben“. Der dazu vorgelegte Gesetzentwurf der Bundesregierung vom 17. Juni 2024 (<a href="https://dserver.bundestag.de/btd/20/118/2011855.pdf" target="_blank" rel="nofollow">BT-Drs. 20/11855</a>: <i>Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung der Vollstreckung von Fahrverboten und Entziehungen der Fahrerlaubnis bei Inhabern ausländischer EU- und EWR-Führerscheine ohne ordentlichen Wohnsitz im Inland</i>) sieht vor, dass auf diesen Führerscheinen das Fahrverbot für das Inland künftig nicht mehr vermerkt wird.&nbsp;</p>

Management

Management

CEO Gernot Döllner: „Audi A5-Familie markiert nächsten Schritt der Modelloffensive“

<p>Mit der Weltpremiere des Audi Q6 e-tron im Frühjahr ist der Startschuss gefallen: Allein 2024 und 2025 bringt Audi mehr als 20 neue Modelle auf den Markt – mehr als zehn davon elektrisch. Vorstandsvorsitzender Gernot Döllner ordnet die Modellanläufe der nächsten Wochen ein und zeigt eine erste Ansicht des neuen Audi A5.</p>

Management

Porsche plant mit Hydro den großflächigen Einsatz von Aluminium mit reduzierten Umweltauswirkungen

<p>Porsche konkretisiert seine Zusammenarbeit mit der norwegischen Aluminiumfirma Hydro: Vertreter beider Unternehmen haben die Möglichkeit einer Lieferung von CO₂-reduziertem Primäraluminium sowie von Sekundäraluminium mit einem hohen Anteil an Recycling-Material vertraglich fixiert. Darüber hinaus prüfen Porsche und Hydro im Rahmen ihrer technischen Zusammenarbeit, wo Aluminium mit einem noch höheren Recycling-Anteil eingesetzt werden kann. Der Sportwagen-Hersteller arbeitet auf eine bilanziell CO₂-neutrale Wertschöpfungskette seiner neu produzierten Fahrzeuge im Jahr 2030 hin. Aluminium ist dabei ein wichtiger Hebel.</p>

Management

Carglass erhält VBG-Präventionspreis für innovative Hebehilfe: Revolution in Ergonomie und Sicherheit

<p>Arbeitssicherheit und -Ergonomie hat für Carglass<sup>®</sup> hohe Priorität. Deshalb hat der Spezialist für Fahrzeugglasreparaturen eine neue Hebehilfe für die Handhabung schwerer Autoscheiben entwickelt. Der Prototyp, der aktuell in der sog. Mobile Branch in Grevenbroich getestet wird, verspricht eine bedeutende Verbesserung für die Gesundheit und Sicherheit der Servicemonteure und -monteurinnen. Nun wird die neue Innovation mit dem VBG Präventionspreis ausgezeichnet.</p>

Management

CarOnSale und AlphaOnline vereinen Kräfte, um ihren Kunden reibungslose Ende-zu-Ende Prozesse im Gebrauchtwagengeschäft zu bieten

<p>CarOnSale, einer der führenden digitalen Marktplätze und Datendienstleister für den Gebrauchtwagenhandel, gab Anfang Juli die tiefgehende Partnerschaft mit AlphaOnline bekannt, einem Pionier für Softwareprodukte für den Automobilhandel.&nbsp; Die Gebrauchtwagensoftware AlphaController und die Auktionssoftware AlphaAuktion ermöglichen es Autohändlern, Gebrauchtwagen digital zu erfassen, präzise zu bewerten und profitabel weiter zu vermarkten.</p>

Management

Neue Mautpflicht für Kleintransporter seit 1. Juli: Das müssen Sie jetzt wissen

<p>Shell Fleet Solutions, ein führender Anbieter von Fuhrparklösungen, unterstützt Unternehmen, die jetzt mautpflichtig werden, dabei, die richtigen Maßnahmen für ihre Flotten zu ergreifen. Um den neuen gesetzlichen Anforderungen des Bundesfernstraßenmautgesetzes seit dem 1. Juli 2024 zu erfüllen, bietet Shell eine individuelle Beratung zur Auswahl der passenden Mautlösung für jeden Anwendungsfall.</p>

Management

Produktionsstart des neuen CUPRA Formentor und des neuen CUPRA Leon in Martorell

<p>Startschuss in Martorell: Mit dem Produktionsbeginn des neuen CUPRA Formentor und des neuen CUPRA Leon setzt die spanische Challenger-Brand ihre Produktoffensive fort. Die beiden Modelle verkörpern die Designbesessenheit der Marke, repräsentieren ihre unverwechselbaren ästhetischen Werte und führen CUPRA in eine neue Ära als designorientierte Brand.</p>

Management

Geotab und BYD Europe kündigen Integration an, um nachhaltige Flottenmanagement-Lösungen voranzutreiben

<p>Geotab, ein globaler Marktführer im Bereich IoT und vernetzter Transportlösungen gibt heute die Integration seiner europäischen Flottenmanagementlösungen (Fleet Management Solutions; FMS) mit BYD Trucks Europe, Teil des Elektrofahrzeugherstellers BYD bekannt. Die Zusammenarbeit bietet BYD Trucks Europe eine zuverlässige FMS in ganz Europa, die dank der End-to-End-Konnektivitätslösung von Geotab Datenschutz und -sicherheit in der Region gewährleistet.</p>

Management

Volkswagen Financial Services und Lease a Bike erweitern Kooperation um Schweden

<p>Die Volkswagen Financial Services (VWFS) bauen ihre Zusammenarbeit mit Lease a Bike, der Fahrradleasingtochter von Pon Bike, weiter aus. Im Rahmen der Vertriebskooperation erweitert VWFS in Schweden das Mobilitätsangebot für Flottenkunden um das Fahrradleasing von Lease a Bike. Ziel ist es, auf die veränderten Mobilitätsbedürfnisse zu reagieren. Gewerbliche Kunden von VWFS erhalten so die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern das Fahrradleasing als Alternative oder als Ergänzung zum Dienstwagen anzubieten.</p>

newspaper_img

Aktuelles Magazin

Ausgabe 3/2024

countdown-bg

Der nächste „Flotte!
Der Branchentreff" 2025

abo-image

Abo

Digital oder gedruckt

Innovation&Technik

Innovation&Technik

HEIDELBERG/Amperfied unterstützt die Autobahn GmbH des Bundes beim Ausbau der internen Ladeinfrastruktur

<p>Die Heidelberger Druckmaschinen AG (HEIDELBERG), über ihre Tochtergesellschaft Amperfied GmbH, und die Autobahn GmbH des Bundes arbeiten zusammen, um die La- deinfrastruktur der Autobahn GmbH für ihre Betriebsflotte in Deutschland mit modernsten AC- und DC-Lösungen auszubauen. Die Zusammenarbeit zwischen Amperfied und der Autobahn GmbH des Bundes, der ein Vergabeverfahren vorausging, ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer nachhaltigen Verkehrsinfrastruktur, insbesondere vor dem Hintergrund des umfangreichen Autobahnnetzes von über 13.000 km in Deutschland. Amperfied wird mit seinen Ladelösungen dazu beitragen, die Elektrifizierung der Betriebsflotte zu ermöglichen. Innerhalb der Kooperation wird Amperfied sowohl AC-Wallboxen mit zwei Ladepunkten als auch DC-Ladesäulen liefern.</p>

Innovation&Technik

CHARGE-V: DC-Ladestationen - Made in Germany

<p>Der Ladesäulenhersteller CHARGE-V aus München bietet nachhaltige und zukunftsorientierte Ladesysteme für verschiedenste Anwender, darunter Geschäfte, Stadtwerke, Solarparkbetreiber und Unternehmen mit E-Fuhrparks. Unsere Ladesysteme sind flexibel einsetzbar und zeichnen sich durch ihre Benutzerfreundlichkeit und Effizienz aus.</p>

Innovation&Technik

ADAC e-Charge: Kooperation mit Aral pulse garantiert Mitgliedervorteil und transparente Festpreise

<p>Der ADAC setzt sein Ladeangebot e-Charge ab 1. August mit dem neuen Partner Aral pulse fort. ADAC Mitglieder können dann an allen Aral pulse Ladepunkten vergünstigt und im Roaming-Netz zu transparenten und festen Tarifen laden. Es fallen weder Anmelde- noch monatliche Grundgebühren an.</p>

Innovation&Technik

Stellantis führt ersten nachhaltigen, von TotalEnergies Lubrifiants entwickelten Motorschmierstoff aus 100% wiedergewonnenem Öl im SUSTAINera RECYCLE-Sortiment ein

<p>Stellantis treibt den Wandel in der Automobilindustrie weiter voran und ist der erste Automobilhersteller, der den zirkulären Ansatz bei der Entwicklung von Schmierstoffen durch die Einführung eines hochwertigen und nachhaltigen Schmierstoffs vorantreibt und damit weiter sein Engagement für die Umwelt unterstreicht. Quartz EV3R 10W-40 ist in Europa erhältlich und erweitert die Produktpalette von SUSTAINera RECYCLE, die erst kürzlich beim jüngsten International Automotive Recycling Congress (IARC) am 19. Juni 2024 vorgestellt wurde.</p>

Innovation&Technik

PowerCo und QuantumScape schließen wegweisende Vereinbarung zur Industrialisierung von Feststoffbatterien

<p>Die PowerCo SE als Batterieunternehmen des Volkswagen Konzerns und QuantumScape haben heute eine wegweisende Vereinbarung zur Industrialisierung von QuantumScape‘s Lithium-Metall- Feststofftechnologie der nächsten Generation bekannt gegeben. Abhängig vom technologischen Fortschritt und von bestimmten Lizenzzahlungen wird PowerCo die Lizenz zur Serienproduktion von Batteriezellen auf Basis der QuantumScape-Technologie erhalten.</p>

Innovation&Technik

E.ON und MAN bauen öffentliches Ladenetz für Elektro-Lkw in Europa auf

<p>E.ON und MAN Truck &amp; Bus bringen gemeinsam den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Nutzfahrzeuge in Deutschland und Europa einen entscheidenden Schritt voran. Im Rahmen ihrer neuen Kooperation werden der Energiekonzern und der Nutzfahrzeughersteller europaweit rund 170 Standorte mit circa 400 Ladepunkten für das öffentliche Laden von Elektro-Lkw aufbauen. E.ON und MAN investieren in die neuen Ladestandorte, die entlang des bestehenden MAN-Servicenetzes entstehen und an denen auch Nutzfahrzeuge anderer Hersteller öffentlich laden können. Allein in Deutschland sind rund 125 Standorte geplant. Damit entsteht hierzulande das bislang größte flächendeckende, öffentliche Ladenetz für schwere Nutzfahrzeuge. Weitere Standorte errichten E.ON und MAN in Österreich, Großbritannien, Dänemark, Italien, Polen, Tschechien und Ungarn.</p>

Innovation&Technik

Stromtransparenz an der Ladesäule: Pilotprojekt von LichtBlick, Granular Energy und decarbon1ze mit granularen Herkunftsnachweisen

<p>Die Klimabilanz der Elektromobilität ist abhängig von der Qualität des geladenen Stroms. Je grüner der tatsächlich geladene Strom ist, desto klimafreundlicher ist man unterwegs. Ein Pilotprojekt von LichtBlick, decarbon1ze und Granular Energy zeigt unter Nutzung der Energy Track &amp; Trace-Plattform jetzt transparent, aus welcher Erneuerbaren Anlage der Strom an der Ladesäule kommt und stellt granulare Herkunftsnachweise für die Qualität des Stroms aus - auf Viertelstundenbasis.</p>

Innovation&Technik

Energieströme vorausschauend steuern: Enbas vernetzt PV-Anlage, Wärmepumpe und Ladeinfrastruktur

<p>Industriehallen, Wohn- und Nichtwohngebäude: Energieeffizienz steht vielerorts ganz oben auf der Agenda. Gleichzeitig steigt die Zahl von Ladestationen für E-Autos und Wärmepumpen, die als große Verbraucher laut Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) steuerbar sein müssen. Um dies sicherzustellen und einen optimalen Betrieb in Zusammenhang mit einer PV-Anlage zu ermöglichen, hat die energielenker Gruppe Enbas entwickelt. Ab Mitte Juli kann der selbstlernende Energiemanager vorbestellt werden, der die Verbraucher und Erzeuger eines Gebäudes zur smarten Steuerung aller Energieflüsse vernetzt. Wer diese Möglichkeit nutzt, erhält die Lösung unmittelbar zum Marktstart im September und profitiert so noch vor dem Wettbewerb von Kosteneinsparungen.</p>

Personalien

Personalien

Manuela Voigt neue Sprecherin der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH – Verena Roth neues Mitglied der Geschäftsführung

<p>Die Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH hat sich – im Rahmen der gesellschaftsrechtlichen Neustrukturierung der Volkswagen Financial Services AG – neu aufgestellt. Als Teil dieser Neuaufstellung hat Manuela Voigt am 1. Juli 2024 die Position der Sprecherin der Geschäftsführung übernommen. Sie folgt damit auf Armin Villinger, der in die Volkswagen Financial Services Overseas AG gewechselt ist und im 4. Quartal 2024 im Rahmen einer Altersregelung aus dem Volkswagen Konzern ausscheiden wird. Zusätzlich in die Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH rückt Verena Roth auf, die bislang den Bereich der Group Fleet International in der Volkswagen Financial Services AG leitete.</p>

Personalien

Florian Kraft wird CEO der Renault Deutschland AG und Markenchef von Renault in Deutschland

<p>Zum 19. August 2024 übernimmt Florian Kraft die Rolle des Managing Director der Marke Renault und die Länderleitung der Group in Deutschland. Zu seinen Aufgaben wird es gehören, den Strategieplan Renaulution weiter umzusetzen und die Einführung neuer Modellreihen auf dem deutschen Markt zu koordinieren. Florian Kraft wird an Ivan Segal, VP Global Sales &amp; Operations Renault Brand, berichten.</p>

Personalien

Dr. Ingrun-Ulla Bartölke übernimmt Vorstandsressort für Finanzen und Einkauf der Volkswagen Financial Services AG - Frank Fiedler wird neuer Vorstand für Risiko, Steuern und Recht

<p>Wechsel im Vorstand der Volkswagen Financial Services AG: Dr. Ingrun-Ulla Bartölke, bis 31. Oktober 2023 Leiterin Konzernrechnungswesen und Externe Berichterstattung bei der Volkswagen AG, hat zum 1. Juli 2024 das Vorstandsressort Finanzen und Einkauf der Volkswagen Financial Services AG übernommen. Bartölke war seit November 2023 als Generalbevollmächtigte der Volkswagen Bank beschäftigt. Der aktuelle Finanzvorstand Frank Fiedler hat am 1. Juli 2024 das neu geschaffene Vorstandsressort Risiko, Steuern und Recht übernommen. Als Konsequenz der Bündelung des Finanzierungs- und Leasinggeschäfts in Europa in der Neustruktur der Volkswagen Financial Services werden zusätzliche regulatorische Anforderungen der EZB an das Finanzdienstleistungsgeschäft gestellt. Diesen wird durch die Schaffung des neuen Vorstandsressorts Risiko, Steuern und Recht Rechnung getragen.</p>

Personalien

Toyota Kreditbank erweitert Geschäftsführung

<p>Holger Jeromin (59) und Andreas Roterberg (56) erweitern mit Wirkung vom 4. Juni 2024 die Führungsspitze der Toyota Kreditbank GmbH (TKG) als stellvertretende Geschäftsführer. Während Christian Ruben als CEO der Toyota Kreditbank Gruppe nunmehr die Marktthemen verantwortet, übernehmen Holger Jeromin (verantw. für die Bereiche Kreditentscheidung und Operations) und Andreas Roterberg (verantw. für den Finanz- und Risikobereich) die Middle- bis Backoffice Themen. Ebenso erhalten bleiben die Geschäftsführungsfunktionen von George Juganar und Axel Nordieker.</p>

Personalien

Sortimo erweitert Geschäftsführung: Neue Impulse für eine erfolgreiche Zukunft

<p>In Zusmarshausen werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Die Sortimo International GmbH, einer der führenden Anbieter von Fahrzeugeinrichtungen und mobilen Transportlösungen, gibt die strategische Erweiterung der Geschäftsführung bekannt. Seit dem 1. Mai 2024 ergänzen Matthias Klupsch, Peter Siegle und Thomas Unger die bestehende Führungsriege um die geschäftsführenden Gesellschafter Reinhold Braun und Klaus Emler.</p>

Personalien

Stellantis passt Führungsteam in der Region Enlarged Europa an

<p>Stellantis gibt die folgenden personellen Veränderungen bekannt, die zum 1. Juli wirksam sind.</p>

Personalien

Pascal Martens übernimmt Bereich Aftersales – Thomas Steffens leitet Geschäft mit leichten Nutzfahrzeugen bei Stellantis in Deutschland

<p>Mit Wirkung zum 1. September übernimmt Pascal Martens (54) die Direktion Aftersales bei Stellantis in Deutschland. Er folgt damit auf Davide Ivac, der gleichzeitig die Leitung des Aftersales Bereiches von Stellantis in Italien übernehmen wird. Thomas Steffens (41) wird neuer Direktor für die leichten Nutzfahrzeuge in Deutschland und folgt damit auf Pascal Martens.</p>

Personalien

BCA ernennt Tobias Münch zum neuen European Sales Director

<p>BCA, einer der führenden Marktplätze für Gebrauchtwagen in Europa, freut sich, Tobias Münch als neuen European Sales Director begrüßen zu dürfen. Diese strategische Erweiterung des Führungsteams unterstreicht BCAs entschlossenes Engagement, die Qualität der Dienstleistungen kontinuierlich zu steigern und die Marktposition in Europa weiter zu festigen und auszubauen.</p>