Ab sofort sind europaweit Vorbestellungen für den MG4 Electric möglich. Die ersten 1.000 Reservierungen des MG4 Electric, die zu verbindlichen Käufen führen, werden laut Hersteller garantiert noch im Jahr 2022 ausgeliefert. Das bedeutet, dass sich 1.000 Kunden noch den vollen Umweltbonus sichern können.

Ende Juni hatte die SAIC-Marke nähere Details zu ihrem Kompakt-Stromer MG4 Electric für europäische Märkte genannt und vor einigen Tagen auch die ersten Preise für Großbritannien. Dort startet der MG4 bereits ab 25.995 Pfund, was derzeit rund 30.800 Euro entspricht. Die Variante mit der 64-kWh-Batterie kostet mindestens 28.495 Pfund (33.860 Euro).

Auf der Produktseite ist eine Reservierung beider Batterie-Varianten (125 kW und 150 kW) möglich. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h schafft er in unter acht Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 160 km/h und auch den sieben Lackfarben gewählt werden. MG scheint den MG4 also vom Start weg in mehreren Varianten zu bringen und nicht erst ein Launch-Modell mit fest vorgegebenem Akku und Lackierung.

Wann genau verbindliche Bestellungen zu welchem Preis in Deutschland möglich sein werden, wird noch nicht genannt.