Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender Renault Deutschland, und Pierre-Yves Beaufils, Generaldirektor Renault Bank Deutschland, erklären: „Unsere starken Partner haben auch in dieser Zeit höchsten Stellenwert für uns. Wir haben gemeinsam mit den Vertretern im Händlerverband ein konkretes Maßnahmen- und Informationspaket zusammengestellt, das unsere Partner bestmöglich unterstützen wird und handlungsfähig macht.”

DIE KERNPUNKTE DER UNTERSTÜTZUNG SIND:

Das Aussetzen der Ziele ab März 2020 bis auf Widerruf sowie die Bonifizierung der erreichten Ist-Volumen entsprechend einer hundertprozentigen Zielerreichung

Ein starkes Finanzpaket der Renault Bank zur Stärkung der Liquidität: Verlängerung von Finanzierungs- und zinsfreien Zeiten sowie Verschiebung von Abschlagszahlungen und Fälligkeiten

Administrative Erleichterungen, wie die vorübergehende Einstellung aller Präsenzschulungen und das vorübergehende Aussetzen aller Audits.