Im November eröffneten gleich zwei neue Rameder Montagepoints: Ab sofort können Autofahrer auch in Augsburg (Steinerne Furt 40 in 86167 Augsburg) und nahe Schweinfurt (Richtbergstraße 17 in 97493 Bergrheinfeld) eine Fachwerkstatt für Anhängerkupplungen ansteuern. Damit stehen allein in Bayern sieben Stützpunkte zur Auswahl. Für eine noch bessere Versorgung in Deutschland ist es langfristiges Ziel, ein flächendeckendes Angebot zu präsentieren. Für seine Spezialwerkstätten übernimmt Rameder bestehende Gebäude oder mietet diese an. Die Standortwahl erfolgt dabei anhand verschiedener Kriterien, wie beispielsweise verkaufte Kupplungen und Neuzulassungen für Anhänger. Aber auch Einwohnerzahlen und Anfahrtswege werden berücksichtigt.

In den Montagepoints arbeiten erfahrene Kfz-Mechaniker, die mit idealer Ausrüstung für den Einbau der Anhängerkupplung (inklusive Elektrosatz) schnelle Durchlaufzeiten und hohe Qualität sicherstellen. Alle unternehmenseigenen Werkstätten bieten zudem auch die Codierung an. Dank Rameder.connect erfolgt die Online-Freischaltung der Anhängerkupplungs-Elektrosätze direkt vor Ort, eine Fahrt zum Vertragshändler entfällt damit. Im Rameder-Netzwerk arbeiten in der Regel an einem Standort zwei Monteure an zwei Hebebühnen und führen pro Tag bis zu fünf Montagen durch. Trotz routinierter Arbeitsweise der Mechaniker nimmt der Einbau, abhängig vom Fahrzeugmodell, einige Zeit in Anspruch. An einigen Standorten haben Kunden bereits die Möglichkeit, in einem separaten Raum zu warten oder ein Ersatzfahrzeug zu nutzen. 

Rameder Montagepoints arbeiten auch für andere Werkstätten

Bei der Bestellung von Anhängerkupplungen vertrauen viele Werkstätten auf Rameder-Produkte. Gewerbliche Betriebe können aber auch von den Dienstleistungen der Rameder Montagepoints profitieren. Wer nur gelegentlich Anhängerkupplungen selbst verbaut und dabei unter Umständen auch noch zahlreiche unterschiedliche Fahrzeugtypen berücksichtigen muss, kann den Einbau auch bequem an den nächstgelegenen Rameder Montagepoint vergeben und profitiert dabei von den besonders günstigen Gewerbepreisen.