Zu den Ersten gehören: Jürgen Klopp lädt zum Probefahren des neuen Opel Astra

Erfolgscoach und Opel-Markenbotschafter Jürgen Klopp weiß, dass der neue Astra sowohl als hocheffizienter Verbrenner wie auch erstmals als elektrifizierter Astra Hybrid die Menschen begeistern wird. Er ist ihn schließlich schon gefahren. Neben den Radiospots animiert Klopp ab dem kommenden Montag in zusätzlichen TV-SDamit nicht genug: Besucher und Astra-Fans können zur Händlerpremiere an einem Gewinnspiel teilnehmen. Es besteht die Chance auf ein exklusives Meet & Greet mit Jürgen Klopp, oder noch besser: Sie können den neuen Opel Astra für ein halbes Jahr gewinnen – und sich so die Wartezeit bis zur Auslieferung ihres eigenen Astra versüßen; denn der Newcomer erfreut sich bereits vor seinem offiziellen Marktstart am kommenden Wochenende einer regen Nachfrage. Mitmachen funktioniert ganz einfach: Beim Opel-Partner vor Ort den QR-Code scannen und damit auf die Gewinnspiel-Microsite gehen. Dort können die Teilnehmer aus verschiedenen Astra-Kategorien (Design, Fahrspaß, Interior, Assistenz) wählen und ihr persönliches Statement zum neuen Astra setzen. Das weckt die Vorfreude auf den eigenen Astra. Zur Teilnahme ruft Opel zusätzlich via Social Media auf. Und wer sich noch genauer über die jetzt durchstartende Astra-Generation informieren will, kann online auf opel.de klicken. Auf der speziell eingerichteten Microsite „Astra erleben“ stehen weitere interessante Fakten zu den Modellhighlights oder möglichen Probefahrten.

Volle Auswahl: Am Opel-Tag das komplette Modellangebot kennenlernen

Der Opel-Tag bietet allen Kunden und Interessierten zugleich die Möglichkeit, die gesamte neue Fahrzeugpalette mit dem Blitz kennenzulernen. Denn auf dem Weg in die automobile Zukunft ist Opel schon heute bestens aufgestellt. So fahren bereits jetzt zahlreiche Modelle vom Kleinwagen-Bestseller Opel Corsa über das preisgekrönte Kompakt-SUV Mokka und das mit dem Opel Vizor in neuem Glanz erstrahlende Flaggschiff Grandland batterie-elektrisch oder als Plug-in-Hybride vor. Das Nutzfahrzeugtrio aus Combo, Vivaro und Movano ist ebenfalls vollständig elektrisch erhältlich. Von den Qualitäten der Opel-Stromer – flüsterleise, emissionsfreie Antriebsweise bei voller Alltagstauglichkeit und Top-Komfort – können sich die Besucher so direkt vor Ort überzeugen. Denn Opel setzt seine Elektro-Strategie unvermindert fort: Schon 2024 wird es alle Modelle mit dem Blitz auch elektrifiziert geben, und ab 2028 setzt Opel in Europa komplett auf elektrische Fahrzeuge.pots, die Autohäuser zu besuchen und zu den Ersten zu zählen, die den Newcomer persönlich in Augenschein nehmen. In seinen Worten: „Na, schon den neuen Opel Astra gesehen? Design – erste Liga! Dazu Premium-Features, volldigitales Cockpit, klassenbeste LED-Technik und auf Wunsch auch Massage-Sitze. Muss ich noch mehr sagen?“

Dies kann Opel Deutschland-Chef Andreas Marx unterstreichen: „Die jüngste Astra-Generation begründet für Opel eine neue Ära in der Kompaktklasse: klarer und mutiger denn je und erstmals elektrifiziert. Das haben wir bei der Weltpremiere des Astra versprochen – und das halten wir auch. Dass unser Newcomer keine Kompromisse eingeht, können unsere Kunden jetzt selbst erleben und vor allem: selbst erfahren. Nutzen Sie die Gelegenheit am 7. Mai und besuchen Sie ihren Opel-Partner vor Ort. Der neue Astra wird Sie überzeugen“, freut sich Marx auf den Opel-Tag bei den Händlern.