Seit 2018 ist der Tiguan nicht nur das weltweit meistverkaufte Modell der Marke Volkswagen, sondern auch des Volkswagen Konzerns. Die neue, dritte Generation des SUV-Bestsellers läuft ab Herbst 2023 in Wolfsburg vom Band und kommt im ersten Quartal 2024 in den Handel. Gewohnt kompakt in den Maßen, kombiniert der Tiguan progressive Technologien mit charismatischem Design.

Thomas Schäfer, CEO Marke Volkswagen: „Für uns war es eine absolute Herzensangelegenheit, dem Team VW unseren neuen Tiguan noch vor der Weltöffentlichkeit zu präsentieren. Wir sagen damit „danke“ für den Einsatz und die Leidenschaft unserer Beschäftigten. Für das Unternehmen und den Standort Wolfsburg ist das Kompakt-SUV ein ganz wichtiges Modell, ein absoluter Bestseller auf der ganzen Welt. 7,6 Millionen Kundinnen und Kunden haben sich seit seinem Debüt 2007 für unseren Kompakt-SUV entschieden.“

Die Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzende Daniela Cavallo betonte: „Die Idee zur Ausgestaltung der Weltpremiere für und mit der Belegschaft ist auf Initiative des Betriebsrates entstanden. Mit der Weltpremiere des neuen Tiguan im Rahmen der Betriebsversammlung setzen wir ein besonderes Zeichen der Wertschätzung für unsere Kolleginnen und Kollegen gerade hier in der Tiguan-Heimat Wolfsburg. Sie waren und sind Teil des Erfolges und seit jeher die besten Marken-Botschafterinnen und -Botschafter. Es ist unser Dank für den Einsatz der Belegschaft.” Die Beschäftigten verfolgten die Weltpremiere in und um Halle 11 sowie im Livestream.

Volkswagen Vertriebsvorständin Imelda Labbé sagte: „Der Tiguan gehört in zahlreichen Märkten zu den Bestsellern im Kompakt-SUV-Segment. Unter anderem hier in Deutschland ist er die Nummer 1 in dieser Fahrzeugklasse und damit eine der wichtigsten Säulen für den Erfolg der Marke Volkswagen.”

Mit dem neuen Tiguan, T-Roc, T-Cross, Taigo und Touareg, den vollelektrischen ID.4 und ID.5 sowie vielen weiteren Modellen in Nord- und Südamerika, Indien und China bietet Volkswagen eines der modernsten und größten SUV-Programme. SUVs sind das weltweit am schnellsten wachsende Marktsegment. Daher ist ein starkes Portfolio im Wettbewerb von besonderer Bedeutung für Volkswagen.

 

DIE HIGHLIGHTS DES NEUEN TIGUAN

 

Die dritte Generation des Kompakt-SUV präsentiert sich mit einem komplett neuen Design. Besonders markant sind die kraftvoll wirkende Frontpartie und die neue unverwechselbare Heckpartie. Auch das Interieur des Tiguan wurde neu konzipiert und designt. Es ist geprägt von einer hohen Material- und Verarbeitungsqualität und beeindruckt mit einem neuen Bedienkonzept. So bietet eine klar gestaltete digitale Cockpit-Landschaft ein Höchstmaß an Informationen und holt digitale Dienste und Apps an Bord. Die Bedienung ist dabei konsequent selbsterklärend ausgelegt. Zu den Modulen gehören das neue „Digital Cockpit“ (entspiegelte digitale Instrumente im Tablet-Querformat ), ein bis zu 38 Zentimeter (15-Zoll) großer Infotainment-Screen mit einer völlig neuen Menüstruktur und Grafik, ein ebenfalls neues Head-up-Display (Projektionen auf die Windschutzscheibe) und ein neuer, multifunktionaler Fahrerlebnisschalter mit integriertem OLED-Display. Über diesen neuen Drehregler mit eigenem Mini-Bildschirm können Fahrmodus, Radiolautstärke oder auch Farben der Ambientebeleuchtung gesteuert werden.

Der Tiguan basiert auf der neuesten Evolutionsstufe des Modularen Querbaukastens: des MQB evo. Die mit diesem Baukasten realisierten Technologie-Neuentwicklungen verbessern den Tiguan in nahezu jedem Bereich. Neue Hybridantriebe mit rund 100 km rein elektrischer Reichweite machen das SUV effizienter als je zuvor. Zudem wird in allen eHybrid-Versionen das AC-Laden schneller werden und serienmäßig erstmals auch das DC-Schnellladen möglich sein. Darüber hinaus wurden neue Systeme wie eine pneumatische Massagefunktion für die Vordersitze oder die erstmals im Tiguan eingesetzten „IQ.LIGHT – HD-Matrixscheinwerfer“ aus dem Oberklassemodell Touareg abgeleitet. Das neue adaptive Fahrwerk „DCC Pro“ perfektioniert den Komfort und die Dynamik. Die neueste Generation des „Park Assist“ automatisiert das Ein- und Ausparken.

Weitere Informationen zum Tiguan finden Sie hier.