Der Wechsel der Serienräder gegen die WH28 in 19 Zoll mit 30er Niederquerschnittsreifen bringt den Honda e optisch ein Stück zurück zum gefeierten Urban EV Concept. Die Räder sind deutlich größer als die Originalräder und stehen im Radkasten sehr viel weiter außen, so dass sie bündig abschließen, ganz ohne Karosseriearbeiten. Denn die angebotene Kombination kommt mit TÜV Gutachten (TGA) und passt ohne Modifikationen am Fahrzeug. Somit ist sie auch perfekt für Leasing- oder Firmenwagen geeignet. Durch die größeren Räder wird die Spur um 46mm bis 70mm verbreitert, wodurch dem Fahrzeug nicht nur ein massiver Auftritt verliehen wird, sondern auch das Handling und die Straßenlage deutlich verbessert werden, damit bei Kurvenfahrten und schnellen Lastwechseln mehr Fahrsicherheit und vor allem Fahrspaß erreicht werden kann.

Das 5-Doppelspeichen-Design beeindruckt mit einem sehr sportlichen und dynamischen Charakter. In den hochwertigen Lackierungen Race Silber (RS), Dark Gunmetal glänzend (DGM+) und Schwarz glänzend (SW+) ist die WH28 bestens für den Winter geeignet. In dem attraktiven Farbspiel aus Schwarz glänzender Lackierung und polierten Speichen (SP+) wirkt sie besonders elegant und sportlich zugleich. Der komplette Radsatz der WH28 19 Zoll Kombination ist fertig montiert nur 0,1- 0,4kg (je nach Farboption) schwerer als der originale Radsatz. Daher kann davon ausgegangen werden, dass die Perfektionierung des preisgekrönten Designs und die Optimierung des Fahrverhaltens mit keiner Einschränkung der Reichweite verbunden sind.