Somit werden Kommunikation und Abwicklung erheblich erleichtert und beschleunigt. Zudem profitieren Alphabet Kunden von der Ausweitung des Servicepartnernetzes, bestehend aus Original-Herstellerwerkstätten.

„Es ist uns wichtig, die operativen Prozesse für unsere Kunden und Partner so optimal wie möglich zu gestalten“, sagt Christoph Wibbeke, Leiter Operations Alphabet Deutschland. „Ein zentraler Aspekt ist hierbei die Digitalisierung der Abläufe. Unsere Zusammenarbeit mit ControlExpert sowie die Nutzung des PostMaster® ist in diesem Zusammenhang ein weiterer Schritt, um die Abwicklung von Werkstattservices für Kunden und Partner zu beschleunigen und das Alphabet Servicepartnernetz deutschlandweit auszuweiten. Zudem können wir mittels unserer Nutzer-App AlphaGuide zusätzliche relevante Prozesse abbilden. Über die in der App hinterlegte digitale Servicekarte kann beispielsweise die Authentifizierung der Fahrer in den Werkstätten erfolgen.“

Auch Philipp Haac, Leiter Leasing bei ControlExpert, begrüßt die Zusammenarbeit: „Durch die Digitalisierung via PostMaster®, wird der Wartungsprozess für alle Beteiligten vereinfacht und spart eine Menge Zeit und Kosten. Alphabet profitiert von automatisierten Abläufen und die Werkstatt erfreut sich an schnellen, verbindlichen Reparaturfreigaben und der schnellen Zahlung. Besonders freut mich, dass wir für Alphabet sowohl den Schaden- als auch den Wartungsmanagementprozess mit PostMaster® erfolgreich digitalisieren konnten.“