Damit geht der Bereich der Fahrzeugbeschriftungen inkl. Entwurfsvorbereitung und Produktion, der zuvor über den externen Dienstleister MS Werbung an unseren drei Werken ausgeführt wurde, in das Unternehmen Junge Fahrzeugbau GmbH über und wird fortan unter eigener Regie geführt. Damit wird der erfolgreiche Expansionskurs der letzten Jahre, der durch den Bau einer hochmodernen Produktionsstätte am Standort Schwerin/Stralendorf seinen Höhepunkt erfuhr, konsequent fortgeführt.

„Dieser Schachzug wurde möglich, da Herr Michael Strunck im Rahmen seiner eigenen Nachfolgeregelung auf uns zu kam und wir mit ihm einen fairen Verhandlungspartner gefunden haben, was dieses Projekt letztlich erst möglich machte. Durch die Integration in unsere eigenen Produktionsprozesse sind wir flexibler und noch effizienter. Wir gehören ab sofort zu den wenigen Unternehmen der Branche, die in der Lage sind, unseren Kunden Fahrzeugbeschriftungen ab Werk und aus einer Hand anzubieten.“, so die Geschäftsführer Tjark Junge, Stefan Pieper und Bernd Mundhenk unisono.