Das klare Ziel der Deutschen Welthungerhilfe e.V. lautet „Zero Hunger wherever we work by 2030“. In diesem Sinne möchte die Welthungerhilfe in allen Ländern, in denen sie tätig ist, den Hunger bis 2030 nachhaltig beenden. Hunger ist das größte lösbare Problem der Welt und die Welthungerhilfe möchte mit all ihrem Engagement dazu beitragen es nachhaltig zu lösen.

Carsten Schopf, Direktor Flotten der Renault Deutschland AG sagt: „Ich bin stolz darauf, gemeinsam mit unserem Händlernetz und der BCA einen Spendenbetrag von 13.600 Euro an die Deutsche Welthungerhilfe e. V. in Bonn überreichen zu können“. Ebenso David Sultzer, Bereichsleitung Vertrieb Fahrzeugverkauf bei der BCA Autoauktionen GmbH „Im Namen der BCA freut es mich sehr, gemeinsam mit unserem langjährigen Kunden und Partner, der Renault Deutschland AG mit ihrem Händlernetz, einen Spendenbetrag von 13.600 Euro generiert zu haben, den wir am Freitag, den 31. Januar 2020, der Deutschen Welthungerhilfe e. V. mit großer Freude überreichen konnten.“