SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Die Reichweite wächst

0 2018-08-02 642

Die Reichweiten von E-Autos sind in den letzten Jahren deutlich angewachsen. Der Grund: Es werden größere Batteriepakete verbaut. Das sind wesentliche Erkenntnisse der Managementberatung Horváth & Partners. Der Trend dürfte sich nach Einschätzung der Analysten in der nahen Zukunft weiter fortsetzen.

Um durchschnittliche Reichweitenwerte zu ermitteln, haben die Experten die von den Herstellern auf NEFZ-Basis ermittelten Reichweitenangaben mit den jährlichen Verkaufszahlen gewichtet. Diese Kalkulation ergab für das Jahr 2011 einen Durchschnittswert von 150 Kilometer. 2014 lag dieser bereits bei 200 und im vergangenen Jahr bei 298 Kilometer. Bereits für das Jahr 2020 wird mit einer durchschnittlichen Reichweite von 400 Kilometer gerechnet.

Treiber dieser Entwicklung sind laut Horváth & Partners die im Zuge neuer Modelleinführungen und Modellpflegemaßnahmen wachsenden Batteriepakete. Ein gutes Beispiel ist der Renault Zoe, dessen Reichweite sich dank größerer Akkus zum Modelljahr 2017 von 240 auf 400 Kilometer erhöhte. Allerdings lassen sich die höheren Reichweiten nach Ansicht der Managementberatung in nur geringem Umfang auf eine Steigerung der Energiedichte zurückführen.

Sicherer Stauraum für Pritsche und Hänger

0 2018-12-17 36

Die neue Pritschenboxen von FLEXMO aus dem Hause Kögl können mobil eingesetzt werden oder eignen sich zur Befestigung am Fahrzeug. So lässt sich das Diebstahlrisiko für Werkzeuge und Material

UZE Mobility kauft 500 StreetScooter

0 2018-12-13 62

Die Aachener StreetScooter GmbH, führender Anbieter von elektrisch betriebenen Nutzfahrzeugen, hat einen weiteren Großauftrag für seine E-Transporter erhalten. Die UZE Mobility GmbH kauft vom Tochterunternehmen der Deutschen Post 500 Modelle WORK und WORK L. Sie sollen zunächst in ausgewählten Metropolen als emissionsfreie Carsharing-Fahrzeuge eingesetzt werden. Dort können sie von Privatnutzern ganz einfach per App z. B. für Umzüge oder sperrige Einkäufe angemietet werden. UZE Mobility will seine Fahrzeuge perspektivisch kostenlos durch Werbung finanziert anbieten. Bereits zum Start der Pilotprojekte wird UZE Mobility deutlich unter den herkömmlichen Marktpreisen liegen. Möglich wird dies durch das besondere Geschäftsmodell des Aachener Start-ups UZE Mobility mit ersten Niederlassungen in Bremen (Headquarter) und Düsseldorf.

Richtiges Verhalten beim Winterunfall

0 2018-12-11 54

Damit Dienstwagennutzer nach einem witterungsbedingten Unfall im Winter schnell wieder mobil sind, hält LeasePlan ein paar Tipps zum Schadenmanagement parat.

20-jähriges DAD-Jubiläum

0 2018-12-11 87

Die DAD Deutscher Auto Dienst GmbH feierte Ende November ihr 20-jähriges Bestehen. Unter dem Motto „New Digital Solutions“ lud die Unternehmenstochter der Christoph Kroschke GmbH (CKG) Branchenkenner und Geschäftspartner in die Union Halle nach Frankfurt am Main ein. In einem festlichen Rahmen wurde ein Blick auf die Firmenhistorie geworfen und ein strategischer Ausblick auf interaktive Produktwelten gegeben. Eine Keynote von Hakan Koç, dem Gründer der Auto1 Gruppe, zählte zu den Höhepunkten der Veranstaltung.

Studie: Nur 50 Prozent blinken korrekt

0 2018-12-10 40

Eine neue Studie der Dekra-Unfallforschung zeigt: Der Blinker ist nicht der größte Freund der deutschen Autofahrer. Vor allem Männer sind den Ergebnissen zufolge Blinkmuffel.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden