Außen präsentiert sich der SEAT Tarraco Xperience mit einem neu gestalteten, matt verchromten Kühlergrill und neuen, optionalen 20-Zoll-Leichtmetallrädern in der Farbe Nuclear Grey. Beide Elemente frischen das Erscheinungsbild des SUV auf und akzentuieren das Außendesign.

Innen wartet der SEAT Tarraco Xperience mit Bezügen aus Stoff und Dinamica auf – einem Mikrofasergewebe, das Strapazierfähigkeit mit Ästhetik verbindet. Damit bietet SEAT die perfekte Lösung für einen Innenraum, der alltagstauglich und zeitlos zugleich sein soll. Moderne Ziernähte an den Armlehnen der Mittelkonsole und der Türverkleidungen unterstreichen das wertige Ambiente.

Eine zusätzliche Aufwertung erhält der Innenraum durch ein überarbeitetes Design der Türverkleidungen. Hinzu kommen neu gestaltete Akzente für das Armaturenbrett und in frischen Farben abgesetzte Innenraumdetails. Außerdem leuchtet der Xperience Schriftzug auf der Türschwelle.

Neben dem SEAT Arona und dem SEAT Ateca sind mit dem SEAT Tarraco nun alle SUV-Modelle der Marke in der Xperience Ausstattungslinie erhältlich.

Der SEAT Tarraco Xperience wurde in Barcelona, am Hauptsitz von SEAT in Martorell, entworfen und entwickelt und wird in Wolfsburg produziert. Der SEAT Tarraco Xperience ist als 5- und 7-Sitzer sowie mit verschiedenen Antriebstechnologien erhältlich und ist bereits bestellbar.