Im Rahmen ihrer umfassenden Modellpflege erhalten Renault Trafic Combi und Spaceclass einen neuen, aufrecht stehenden Kühlergrill mit eleganten Chromspangen, der beiden Modellvarianten mehr Präsenz verleiht und zusammen mit der flacher geneigten Motorhaube für ein dynamisches Erscheinungsbild sorgt. Als weiteres Novum prägen serienmäßige Voll-LED-Scheinwerfer mit der markentypischen Lichtsignatur in C-Form das Design. Exklusiv den Trafic Spaceclass kennzeichnen 17-Zoll-Leichtmetallräder mit Diamanteffekt. Der Innenraum von Combi und Spaceclass wartet mit einem neu gestalteten, horizontal gegliederten Armaturenträger und größeren, optimal ablesbaren Anzeigen auf.

Modernes Infotainment, hohes Sicherheitsniveau

Auch beim On-Board-Infotainment setzen beide Varianten Zeichen. Der Trafic Combi ist ab Werk mit dem Radio Connect R&GO ausgestattet. Zusammen mit der App R&GO, die das Smartphone mit dem Autoradio verbindet, ermöglicht das System die Nutzung des Telefons mit einem ähnlichen Bedienkomfort wie ein integriertes Multimediasystem mit Navigationsfunktion. Der Trafic Spaceclass verfügt serienmäßig über das vernetzte Online-Infotainmentsystem EASY LINK mit 8,0-Zoll (20,3-Zentimeter)-Touchscreen und Smartphone-Integration über Apple CarPlay und Android Auto.

Eine Reihe optionaler Fahrerassistenzsysteme der neuesten Generation sorgt in Trafic Combi und Spaceclass darüber hinaus für ein hohes aktives Sicherheitsniveau. Neben dem adaptiven Tempopiloten (für Motorisierung Blue dCi 150) sind Spurhalte-Warner, Notbremsassistent, Toter-Winkel-Warner, Fernlichtassistent und Müdigkeitserkennung verfügbar.