Der Mitte September debütierende neue Toyota Yaris kommt in der Hybridvariante auf eine Systemleistung von 85 kW/115 PS. Der neu entwickelte 1,5-Liter-Dreizylinder leistet 66 kW/90 PS, der E-Motor 59 kW/79 PS. Den Durchschnittsverbrauch des Kleinwagens gibt Toyota mit 3,2 Litern (NEFZ) an. Der CO2-Ausstoß liegt bei 73 g/km. Der noch aktuelle Yaris Hybrid verbraucht bei einer Systemleistung von 74 kW/100 PS durchschnittlich 3,7 bis 4,0 Liter und emittiert 84 bis 91 Gramm CO2 pro Kilometer. Kaufinteressenten können den Yaris Hybrid bereits in der „Premier Edition“ vorbestellen. Diese kostet 25.790 Euro und beinhaltet unter anderem 17-Zoll-Alus, Klimaautomatik, Sitzheizung, Head-up-Display, Rückfahrkamera sowie Apple Carplay und Android Auto.