Citroen bietet ab sofort zu Preisen ab rund 29.500 Euro (netto) seinen Personentransporter Jumpy Kombi mit dem 90 kW/122 PS starken Dieselmotor BlueHDi 120 auch in Kombination mit der Achtgangautomatik EAT8 an. Bislang wurde für diese Baureihe lediglich eine Sechsgangautomatik ausschließlich in Kombination mit dem stärkeren BlueHDI 180 angeboten, der allerdings 2018 aus dem Programm flog. Mittlerweile sind für den Jumpy Kombi die BlueHDI-Varianten 100, 120 oder 150 mit Handschaltung verfügbar.

Der neue 120 mit EAT8-Automatik erlaubt in Kombination mit der kurzen Karosserievariante eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h, der Normverbrauch wird mit 5,7 Litern angegeben. Zum Vergleich: Die gleichstarke Version mit Handschaltgetriebe schafft maximal 160 km/h, der Verbrauch liegt allerdings bei nur 4,9 Liter. Der Diesel erfüllt schon die ab 2021 geltende Abgasnorm Euro 6d-ISC. Die neue Antriebsoption ist mit allen drei verfügbaren Fahrzeuglängen 4,60, 4,95 und 5,30 Meter kombinierbar.