SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Zero-Emission-Carsharing über Volkswagen

0 2018-07-05 495

Die Marke Volkswagen wird ihren Kunden künftig auch Carsharing-Dienste anbieten. Der Rollout verschiedener Vehicle-on- Demand-Dienste und darunter insbesondere Carsharing über die Kundenplattform WE soll im Laufe des Jahres 2019 in Deutschland beginnen. Bereits 2020 soll das Angebot auf große Metropolen in Europa, Nordamerika und Asien ausgedehnt werden. Dies kündigte der Volkswagen-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann im Rahmen einer Veranstaltung in Berlin an. 

„Wir sind der Überzeugung, dass der Carsharing-Markt noch Potenzial hat. Deshalb treten wir mit einem ganzheitlichen Konzept aus einer Hand an, das alle Mobilitätsbedarfe von der wenige Minuten dauernden Kurzstrecke bis zur wochenlangen Urlaubsreise abdeckt. Bei unseren Flotten für die Vehicle-on-Demand-Dienste setzen wir vollständig auf Elektrofahrzeuge, bieten also emissionsfreie und nachhaltige Mobilität an. Damit entlasten wir Stadträume auf intelligente Art“, erklärte Jürgen Stackmann.

Vehicle-on-Demand-Dienste können neben dem Carsharing beispielsweise auch so genannte Mikromobilitätslösungen sein. Mit dem I.D. Cityskater und der Studie I.D. Streetmate3) hatte Volkswagen kürzlich progressive E- Mobile für urbane Zentren vorgestellt. Vehicle-on-Demand-Dienste über die Kundenplattform WE, über die beispielsweise auch Services wie eine Park App oder Location Based Vouchering abgeboten werden, sollen künftig auch das Angebot von MOIA komplementär ergänzen. MOIA fokussiert sich mit seinem Angebot vor allem auf so genannte Ride Hailing- und Pooling-Angebote.

Die Vehicle-on-Demand-Dienste auf der Volkswagen WE Plattform werden von der UMI Urban Mobility International GmbH in Berlin (www.urban- mobility.io), einer 100-Prozent-Tochter der Volkswagen AG, unter Leitung von Geschäftsführer Philipp Reth gesteuert. UMI startet zunächst mit knapp 30 Mitarbeitern in 2018. Philipp Reth: „Unsere Kunden erwarten eine umweltschonende Flotte, die sie immer schnell und preislich fair zum Ziel bringt – genau dieses Erlebnis werden wir ihnen anbieten.“

1) 2) 3) Studie 

Strategische Partnerschaft

0 2018-11-13 24

Die Hyundai Motor Group hat mit Vodafone eine europaweite strategische Partnerschaft besiegelt. Die Partnerschaft mit dem international tätigen Mobilfunkunternehmen soll es den beiden Automobilherstellern Hyundai und Kia ermöglichen, das technische Know-how von Vodafone zu nutzen und ihren europäischen Autofahrern vernetzte Infotainment-Services für ihre Fahrzeuge anzubieten.

Neue Plattform für Restwertentwicklungen

0 2018-11-06 52

Schwacke als Teil der Autovista Group bringt mit „Residual Value Intelligence“ eine neue hochmoderne Plattform heraus, welche Restwertentwicklungen innovativ visualisiert und mit fundierten Informationen seiner Marktexperten ergänzt. Durch diese interaktive Analyse kann die Wertentwicklung des gesamten Automobilmarktes über Marken, Segmente, Kraftstoffarten und Bauformen hinweg für die wichtigsten europäischen Märkte durchleuchtet und in Bezug gesetzt werden.

Auf dem Weg zum Mobilitätsanbieter

0 2018-11-02 66

Volvo startet seinen Miet-Service Care by Volvo offiziell in Deutschland. Das Miet-Abo-Modell könnte Schule machen.

Europäisch wachsen

0 2018-11-02 43

Die AutoBank AG, konzern- und markenunabhängige Bank mit Fokus auf die KFZ- und Autohändlerfinanzierung, verkauft 50,1 Prozent Ihrer Anteile an der HLA Fleet Services GmbH an die französische ERCG SAS, die unter der Marke TraXall France als unabhängiger Spezialist für Fleet Management Dienstleistungen tätig ist.

Peugeot Gewerbewochen

0 2018-10-19 72

Noch bis zum 30. November 2018 bietet die Löwenmarke Gewerbetreibenden besondere Angebote bei Leasing und Finanzierung. Entscheiden sich Kunden für einen neuen PEUGEOT Partner, Expert oder Boxer ist die „4-Jahre-Sorglos-Service“ inklusive. Das gilt auch für die PEUGEOT Edition-Modelle mit branchenspezifischen Ausbauten. Mit dem „4-Jahre-Sorglos-Service“ sinken laufende Fahrzeugkosten zudem auf ein Minimum, denn Wartung, Verschleißreparaturen und Garantie sind bereits enthalten.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden