Michaela Meier ist seit dem 1. April 2015 die neue Bereichsleiterin für den Einkauf bei der CCUnirent System GmbH. Sie verantwortet ab sofort alle Einkaufsaktivitäten gegenüber den Händlern und Automobilherstellern. Die 26-Jährige Betriebswirtin (VWA) berichtet somit an ihren direkten Vorgesetzten und Mitglied der Geschäftsführung, den kaufmännischen Leiter und Prokuristen Bego Jasenac.

Michaela Meier startete ihre CCUnirent Laufbahn im Team Flotte, bevor sie zur Produktmanagerin Partnermiete wurde und letztendlich die Bereichsleitung Fuhrparkmanagement übernahm. Die für die neue Position notwendige Erfahrung konnte Frau Meier über ihre Ausbildung zur Automobilkauffrau und ihren Stationen im Einkauf bei den Fuhrparkprofis, sowie natürlich im Fuhrparkbereich der CCUnirent System GmbH sammeln.

„Mein Fokus gilt dem strategischen Ausbau der Einkaufsabteilung. Ein effizientes und prozessgesteuertes Management soll den größtmöglichen Nutzen für die CCUnirent System GmbH und deren angeschlossene Partner gewährleisten. Besonders freue ich mich auch über die Kontakte zu den Automobilherstellern, Fahrzeugimporteuren und natürlich den Kunden“, so Michaela Meier.

Auf Meier als Bereichsleiterin Fuhrparkmanagement wird Jana Richter folgen. Die 34-Jährige Jana Richter sammelte ihre Branchenerfahrung unter anderem als Stationsleiterin bei der Sixt AG. Als Teammitglied der Abteilung Flotte agierte sie zuletzt als Produktmanagerin Partnermiete.

„Ich freue mich zukünftig auf die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktportfolios im Fuhrparkbereich der CCUnirent System GmbH und natürlich auf die ganzheitliche Betreuung unserer Systempartner“, gibt Richter zu ihrer neuen Verantwortung an.

Damit geht die CCUnirent System GmbH den nächsten konsequenten Schritt im Ausbau der Organisationsstruktur. Im Zuge der dazu nötigen Umstrukturierungen wurde auch die Abteilungsbezeichnung „Flotte“ in „Fuhrparkmanagement“ geändert. Durch die strukturellen Anpassungen wird gewährleistet, dass das Unternehmen auch zukünftig optimal aufgestellt ist, um als innovativer Dienstleister für Mobilitätssysteme weiterhin erfolgreich am Markt zu agieren.