„Wir freuen uns sehr, mit Roland Keppler eine erfahrene Führungskraft der internationalen Reise- und Mietwagenbranche  in der moovel Familie willkommen zu heißen“, so Robert Henrich, CEO der moovel Group. „car2go hat die einfache, automatisierte Miete von Fahrzeugen über das Smartphone in vielen Ländern zu einem Massenmarkt gemacht. Gemeinsam mit Roland Keppler werden wir die Marktführerschaft von car2go weltweit ausbauen.“

Mit der Bündelung der weltweiten car2go Aktivitäten unter der neu geschaffenen Position des car2go-Geschäftsführers soll die internationale Führungsrolle von car2go weiter ausgebaut und die Marke weltweit gestärkt werden. Gleichzeitig soll ein stärkerer Fokus auf Geschäftskunden gelegt und die Entwicklung von weiteren Geschäftsmodellen innerhalb der car2go Familie vorangetrieben werden. An Roland Keppler werden die CEOs der beiden car2go-Regionalgesellschaften in Europa und in Nordamerika sowie zukünftig weitere Regionalgesellschaften berichten.   Robert Henrich, der 2008 car2go ins Leben gerufen hat, ist als CEO der moovel Group weiter für die Gesamtausrichtung des Unternehmens und der Dienste verantwortlich. Marcus Spickermann, CFO der moovel Group, ist wie bisher für die finanziellen Belange der moovel Group zuständig. „Roland Keppler bringt einen breiten, internationalen Erfahrungshintergrund aus der Reise- und Autovermietbranche mit. Diese Expertise wird uns helfen, car2go auch im Bereich der Geschäftsreisen zu etablieren und global weiter auszubauen. Die Zeichen stehen auf Wachstum!“, so Marcus Spickermann.   Vom europäischen Mietwagen-Marktführer zum Carsharing-Marktführer   „Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen in der Reisebranche und im Mietwagen-Segment als Geschäftsführer car2go einbringen zu können“, so Roland Keppler. „Als Geschäftsführer der Europcar Autovermietung war ich 2010 gemeinsam mit Robert Henrich und Marcus Spickermann Gründungsvater des car2go Joint-Ventures zwischen Daimler und Europcar. Bereits damals war ich fasziniert vom innovativen Mobilitätskonzept und umso mehr freue ich mich, jetzt Teil der car2go und moovel Familie zu werden und meine Expertise im klassischen Mietwagengeschäft auf ein innovatives Geschäftsmodell wie car2go zu übertragen“, ergänzt Keppler.   Nach eigenen Angaben ist car2go mit mehr als 900.000 Kunden im flexiblen Carsharing weltweit. car2go Flotten gibt es aktuell in 29 Städten Europas und Nordamerikas - zuletzt ist car2go im New Yorker Stadtteil Brooklyn an den Start gegangen. Aktuell sind rund 12.000 weiß-blaue smart fortwo Fahrzeuge unterwegs. Daneben wird car2go black ausgebaut - die innovative Art ein Auto zu mieten: Nach Berlin, Hamburg und Stuttgart geht das Carsharing mit Mercedes-Benz Fahrzeugen vor Jahresende in vier weiteren deutschen Städten vor Jahresende an den Start - dann werden an den sieben Standorten insgesamt 500 Mercedes-Benz B-Klasse Fahrzeuge zur Verfügung stehen.