Volker Huber (47) übernimmt ab sofort als Senior Vice President Corporate Solutions die Gesamtverantwortung für das weltweite Firmenkundengeschäft von HRS. Als neues Mitglied der Geschäftsleitung berichtet Huber direkt an HRS Geschäftsführer Tobias Ragge. Damit stellt der globale Hotel Solutions Provider die Weichen für weiteres internationales Wachstum. Das Kölner Unternehmen unterhält 21 Niederlassungen in Europa, Asien und Südamerika und plant seine globale Präsenz weiter auszubauen.

Volker Huber kommt von AirPlus, wo er in den vergangenen Jahren maßgeblich den internationalen Aufbau des globalen Geschäfts verantwortete. Dabei standen vor allem die asiatischen Märkte, insbesondere China, Nord- und Südamerika sowie der Aufbau des globalen Kundenmanagements im Fokus. Huber lebte in den letzten zwei Jahren in Washington D. C. und leitete von dort die internationalen Märkte und Sales Teams. Huber bringt große Erfahrung im interkulturellen Management mit, sowohl in Bezug auf interne Strukturen als auch im Kundenkontakt. Er ist im Foundation Board der Global Business Travel Association (GBTA) tätig und war von 2004 bis 2012 im Präsidium des deutschen Geschäftsreise-Verbandes VDR.

„Ich freue mich, dass wir mit Volker Huber einen erfahrenen Geschäftsreiseexperten gewonnen haben, der in der Vergangenheit schon sehr erfolgreich internationale Teams aufgebaut und geleitet hat. Er verfügt über ein ausgezeichnetes globales Netzwerk. Mit ihm sind wir bestens gerüstet, um unser globales Firmenkundengeschäfts weiter auszubauen und neue Services zu entwickeln, die sich konsequent an den Bedürfnissen von Unternehmen und Geschäftsreisenden ausrichten“, sagt Tobias Ragge, Geschäftsführer von HRS.

„Ich kann es kaum erwarten, Teil des HRS Teams zu sein. HRS ist eine sehr gute Marke mit hervorragendem Produkt. Mein Anspruch ist es, das hohe Potential im Firmenkundengeschäft auf internationaler Ebene zu realisieren und das bestehende Geschäft auszubauen. Sowohl Kunden als auch Dienstleister wie HRS haben hier enorme Chancen. Effizientes Management, internationale Erfahrung und Marktkenntnis sind für Kunden wie für HRS die Basis für optimale Abläufe und damit kommerziellen Erfolg“, so Volker Huber.

Als Spezialist im Bereich Hotellerie hat HRS in den vergangenen Jahren sein Produkt- und Serviceangebot für Firmenkunden kontinuierlich erweitert und bietet heute ganzheitliche Lösungen für Unternehmen. Vom globalen Hoteleinkauf über die Abwicklung der Buchungen und Bezahllösungen bis hin zur Übermittlung relevanter Daten zur Analyse der Übernachtungskosten geht das Angebot mittlerweile weit über die Hotelbuchung hinaus. Mit innovativen Produkten und passgenauen Lösungen möchte HRS seine Kunden weltweit künftig noch individueller beraten.