Dr. Robert Plank, Vorsitzender der Geschäftsführung: “Klaus Jürgensen ist fest in unserem Unternehmen verwurzelt und hat sich in der gesamten Branche über Jahre einen hervorragenden Ruf erworben. Für seinen jahrelangen Einsatz als Marketing- und Vertriebsleiter möchte ich ihm herzlich danken. Vor allem im strategischen Geschäftsfeld ‚Autohaus/Werkstätten‘ hat er Maßstäbe gesetzt, die viel zum wirtschaftlichen Erfolg beigetragen haben. Er wird künftig die operative Verantwortung für den Bereich Südost übernehmen und das Partnermanagement bei TÜV NORD Mobilität verantworten.“ Neuer Bereichsleiter Vertrieb und Marketing wird Reiner Jaspers. Er kommt von der Dekra, bei der er zuletzt vier Jahre lang als Geschäftsführer und Vice President International Sales tätig war. Dr. Plank: „Ich freue mich, dass wir Reiner Jaspers für TÜV NORD Mobilität gewinnen konnten. Er verfügt über große Erfahrung in den Automobilmärkten Asiens und Nord Amerikas, hat bereits erfolgreich M&AProjekte umgesetzt und neue Kundengruppen erschlossen. Im Hinblick auf unsere strategischen Ziele ist sein Know How und seine profunde Marktkenntnis ein großer Gewinn.“

Reiner Jaspers stammt aus Mönchengladbach, ist 50 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder (14 / 22). Seit dem 17. März arbeitet er sich in seine neuen Aufgaben ein: „Nach den ersten Tagen habe ich den Eindruck, dass die Menschen bei TÜV NORD Mobilität nach vorne schauen und die Dinge kraftvoll bewegen wollen. Ich übernehme von Klaus Jürgensen ein professionelles und motiviertes Team, auf das ich bauen kann und mit dem ich die gesteckten Ziele anpacken möchte. TÜV NORD hat einen ausgezeichneten Namen und ist eine wirklich starke Marke. Diesen Wert gilt es zu stärken und weiterzuentwickeln. In Vertrieb und Marketing leisten wir unseren Beitrag, den Umsatz und die Rentabilität weiter auszubauen und somit die Arbeitsplätze im Unternehmen nachhaltig zu sichern.“