„Es freut uns sehr, Thomas Engelhart in unserem Team willkommen zu heißen. Rezidor ist in den Nordischen Ländern fest verwurzelt. Die Region ist und bleibt einer unserer wichtigsten Märkte in Europa. Mit seiner breitgefächerten beruflichen Erfahrung und seinem tiefreichenden Verständnis der verschiedenen nordischen Märkte wird Thomas unsere Geschäftstätigkeit in dieser Region zum Vorteil unserer Eigentümer, Gäste und Mitarbeiter weiter vorantreiben“, so Olivier Harnisch, Executive Vice President & Chief Operating Officer. 

Thomas Engelhart, der die dänische und norwegische Staatsbürgerschaft besitzt, verfügt über intensive Erfahrungen in der Hotellerie und im Dienstleistungssektor. Er hat ein Hotelmanagementstudium bei der Hosta/Glion Gruppe (Schweiz) absolviert und besitzt einen Abschluss als MBA der Universität Ceram/Theseus – Grand École (Frankreich). Nachdem er die Position des General Managers in mehreren Hotels in Skandinavien innehatte, wurde er in der Folge zum Präsidenten von First Hotels ernannt. Später wechselte er zu American Express, wo er das Team Supplier Relations für die Nordischen Länder und die Niederlande leitete, bevor er zum Vice President Merchant Services bei EMEA Airlines ernannt wurde.

Danach arbeitete Thomas Engelhart erst als Senior Vice President Commercial Operations and Brand Experience für Scandic Hotels und dann als Managing Director für KF & Coop AB, wo er für die Geschäftsstrategie verantwortlich war. Bis vor kurzem war Thomas Engelhart der vorläufige Leiter des Consumer Business Center bei Klarna AB, einem Unternehmen mit Sitz in Schweden, das auf die Bereitstellung von Onlinezahlungslösungen spezialisiert ist.

„Ich freue mich darauf, Rezidor beizutreten und wieder in der Branche zu arbeiten, die mich mit so viel Leidenschaft erfüllt. Ich bin stolz darauf, die Rolle des Area Vice President für die Nordischen Länder zu übernehmen und freue mich auf eine spannende Reise, um die Marktposition von Rezidors Kernmarken Radisson Blu und Park Inn by Radisson weiter zu stärken“, so Thomas Engelhart.