Für seine neue Aufgabe bringt Sol Choi zehn Jahre Branchenerfahrung mit, die er beiverschiedenen Fahrzeugherstellern wie Kia Europe, Opel Deutschland und FiatChrysler Automobiles sammelte. Im Stellantis-Konzern war Choi zuletzt inverschiedenen leitenden Funktionen für das Flotten-, Leih- undGebrauchtwagengeschäft verantwortlich. Choi ist in Göttingen geboren undüberwiegend in Seoul aufgewachsen. Nach einiger Zeit in Frankreich ist er seit Mitte2012 wieder zurück in Deutschland. Choi ist Vater von zwei Kindern.„Wir freuen uns, Sol Choi im Management-Team der Fleetpool Group zu begrüßen“,so Gert Schaub. „Mit seiner umfassenden Erfahrung im Flotten- undMietwagengeschäft wird er dazu beitragen, die positive Entwicklung von Fleetpoolauch im Hinblick auf die anstehende Internationalisierung entscheidendvoranzutreiben.“Sol Choi folgt auf Mike Tassner, der Fleetpool zum 31. Mai verlassen hat, um einenneuen beruflichen Abschnitt im eigenen Familienunternehmen zu beginnen.„Herzlichen Dank an Mike für seinen erfolgreichen Einsatz – wir wünschen ihm privatwie beruflich weiterhin alles Gute und viel Erfolg."