Als Vice President Operations leitet Grohmann bei Cluno seit 1. Oktober die Abteilungen Fleet Operations, Portfolio & Remarketing sowie Operational Excellence und berichtet an Co-Founder & CEO Nico Polleti. In der neu geschaffenen Position verantwortet er das Management sowie die Optimierung und Automatisierung aller operativen Prozesse rund um Clunos mehrere Tausend Fahrzeuge starke Abo Flotte. Durch die strategische Weiterentwicklung und die Effizienzsteigerung des Fahrzeugpools als Herzstück des Geschäftsmodells stellt Maximilian Grohmann in enger Zusammenarbeit mit dem Managementteam die Weichen für anhaltendes, nachhaltiges Wachstum und Skalierbarkeit.

Nico Polleti, Co-Founder & CEO von Cluno: „Die Nachfrage nach dem Auto Abo steigt stark. Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer prognostiziert bis zu eine Million Neuverträge pro Jahr. Damit bewegen wir uns auf einen Massenmarkt zu. Cluno hat mittlerweile viele Tausend Kunden und Autos auf deutschen Straßen und es werden täglich mehr. Diese Entwicklung müssen wir operativ nahtlos abbilden, um unseren Nutzern weiterhin ein kompromisslos gutes Produkterlebnis zu bieten. Ich freue mich, dass wir mit Maximilian einen ausgewiesenen Experten der Automobilindustrie mit jahrelanger Erfahrung in den Bereichen Projektmanagement und Prozessoptimierung für diese Aufgabe gewinnen konnten.“

Maximilian Grohmann, Vice President Operations von Cluno: „An Cluno überzeugt mich nicht nur das klare, einfache Produkt, sondern auch, dass ich als Teil des Teams die Zukunft der Mobilität aktiv mitgestalten werde. Cluno begegnet den wirtschaftlichen Herausforderungen des Mobilitätssektors mit einem höchst erfolgreichen Geschäftsmodell, das den Markt maßgeblich und nachhaltig verändern wird. Ich freue mich daher wahnsinnig, meine Expertise gewinnbringend einzusetzen und in den nächsten Jahren mit dem Team viele Erfolge zu feiern.“