„Mit seiner Erfahrung ist Ralf Breisch genau der richtige Mann, um den Vertrieb weiter auszubauen und an die Strukturen der Division Mobility anzupassen. Wir freuen uns, dass wir den erfahrenen Manager für diese anspruchsvolle Aufgabe gewinnen konnten“, sagt Axel Bischopink, COO der TÜV SÜD Division Mobility.

Nach der kaufmännischen Ausbildung sammelte Ralf Breisch zunächst Vertriebserfahrungen im Bereich technische Druckerzeugnisse. Richtig Fahrt nahm seine Karriere nach seinem Wechsel zu TÜV SÜD auf, wo er diverse Führungspositionen unter anderem als Geschäftsleitungsmitglied der TÜV SÜD Auto Plus GmbH bekleidete. Breisch war seit Gründung der TÜV SÜD Auto Plus mit dabei und hatte großen Anteil an der Entwicklung der vergangenen Jahre. Zuletzt hatte er als Niederlassungsleiter und Marktgebietsverantwortlicher für die TÜV SÜD Auto Service GmbH in Stuttgart die Gesamtverantwortung für das operative Geschäft. Breisch zu seiner neuen Aufgabe: „Wir wollen uns komplett neu aufstellen und uns noch besser an die Markterfordernisse anpassen. Unsere neuen digitalen Services und Geschäftsmodelle bieten Unternehmen einen echten Mehrwert. Innovationen so sicher zu machen, dass man diesen Technologien vertrauen kann – das ist unser Ziel.“