Arjan van der Eijk: „Wir sind in Deutschland, Europa und Nordamerika aktiv - Elektromobilität ist ein hoch dynamischer Markt. Ich freue mich sehr auf diese spannende Aufgabe. Gemeinsam mit Stefan von Dobschütz und Thomas Hüsgen werde ich das eMobility-Geschäft weiter erfolgreich vorantreiben und unseren Kunden passgenaue Angebote sowie innovative technische Lösungen und Services bieten."

Arjan van der Eijk ist seit 25 Jahren in der Energiewirtschaft tätig. Nach elf Jahren bei Accenture wechselte er 2006 zu Essent und verantwortete dort unter anderem das B2C-Geschäft sowie den Bereich Change & Transformation. 2016 übernahm er bei innogy Führungsfunktionen im internationalen Vertriebsgeschäft. Im Rahmen der Transaktion hat Arjan van der Eijk zudem eine maßgebliche Rolle beim Zusammenwachsen des Vertriebsgeschäfts von innogy und E.ON gespielt.