Zur Mission des Flottenmarktspezialisten mit heute 87 Mitarbeitern aus 27 Nationen an den Standorten Frankfurt am Main, Rom und Peking erläuterte Odinius: „Dataforce ist immer auf der Suche nach einzigartigen Informationen, die das Geschehen im Automobilmarkt transparent und damit leichter verständlich machen. Dabei stehen für uns auch immer der einfache und schnelle Zugriff und die übergreifende Standardisierung der Informationen im Vordergrund.“

Für Odinius war und ist das Erfolgsrezept von Dataforce, nichtdarauf zu warten, bis der Markt nach bestimmten Daten oder Analysen fragt. „Wir suchen im eigenen Auftrag nach Informationen, die den Automobilmarkt und im Besonderen den Flottenmarkt so transparent wie möglich machen. Das Bestreben mehr zu wissen, die Daten nicht nur zu sammeln, sondern sie umfassend zu verstehen, hat uns zum führenden Marktexperten gemacht. Nicht zuletzt sind unsere Mitarbeiter ausgewiesene Experten in ihrem Bereich, die sich dafür begeistern können, täglich an und mit Daten zu arbeiten.“