SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Vergölst baut Beratungskompetenz im Großkundenbereich aus

0 2019-04-02 583

Drei neue Key Account Manager verstärken das Großkundensegment bei Vergölst. Philip Gerstlauer, Stefan Ritter und André Steib sorgen für eine noch individuellere Kundenbetreuung. Mit reichlich Expertise und einem großen Erfahrungsschatz beraten sie künftig Großkunden im Süden und in der Mitte Deutschlands.

Philip Gerstlauer, Key Account Manager Regional Sales Süd: Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann war seit seiner Ausbildung ausschließlich bei Reifenhändlern tätig, zunächst vier Jahre im Innendienst, anschließend neun Jahre im Außendienst. An der neuen Stelle reizt ihn neben der Vielfältigkeit der Aufgaben auch der umfangreiche Kontakt mit Menschen. „Ich freue mich darauf, als Schnittstelle zwischen den Kunden und den verschiedenen Vergölst Betrieben zu agieren, die Zusammenarbeit zu koordinieren und so für eine perfekte Rund-um-Betreuung zu sorgen“, erklärt der sportbegeisterte 35-Jährige.

Stefan Ritter, Key Account Manager Regional Sales Süd: Bereits seit 43 Jahren ist Stefan Ritter in der Reifenbranche zu Hause. Der passionierte Hobbykoch war davon 20 Jahre als Filial- und Gebietsleiter bei Reifen John tätig. Dank seines enormen Erfahrungsschatzes bringt er für die neue Tätigkeit als Key Account Manager die perfekten Voraussetzungen mit. „Ich freue mich sehr darauf, weniger administrativ tätig zu sein und stattdessen wieder mehr zu beraten, Kontakte zu pflegen und Lösungen zu bieten“, berichtet der 60-Jährige.

André Steib, Key Account Manager Regional Sales Mitte: Der gelernte Industriekaufmann betreut ab sofort Kunden im Großraum Frankfurt. Seine berufliche Laufbahn begann André Steib im Vertrieb eines Großhandelsunternehmens, danach war er sieben Jahre Gebietsverkaufsleiter bei einem Reifenhersteller. Nun freut sich der 34-Jährige auf die neue Perspektive: „Mich reizt der Wechsel von der Hersteller- auf die Händlerseite, das ist eine ganz andere Art des Vertriebs“, erläutert der zweifache Familienvater und Freizeithandballer.

Martins künftig weltweit für Kia-Markenführung verantwortlich

0 2019-06-19 18

Die Kia Motors Corporation hat Artur Martins mit sofortiger Wirkung zum Vice President Global Brand & Marketing ernannt. Der Portugiese verantwortete bisher das Marketing und die Produktplanung für den europäischen Markt. Am Kia-Hauptsitz in Seoul wird er künftig auf globaler Ebene die Entwicklung der Marke steuern, die ein Vorreiter bei der Antriebselektrifizierung ist und ihr Angebot an zukunftsweisenden Technologien zurzeit stark ausbaut.

Neuer Geschäftsführer bei der Ford-Werke GmbH

0 2019-06-17 38

Der Aufsichtsrat der Ford-Werke GmbH hat Joost van Dijk (47) mit Wirkung zum 1. Juni 2019 zum neuen Geschäftsführer für das Ressort Finanzen bestellt. Er folgt auf Bernd Rose (61), der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

Personelle Veränderungen bei Apollo Vredestein Europe

0 2019-06-17 39

Apollo Vredestein hat bekannt gegeben, dass Yves Pouliquen seinem europäischen Geschäftsbereich beitreten wird, um sowohl die Vertriebs- als auch die Marketingabteilung zu leiten. Pouliquen verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Geschäftserfahrung in der Reifenindustrie, darunter in Unternehmen wie Pirelli und Michelin.

Neuer Vertriebsdirektor bei Jaguar Land Rover

0 2019-06-06 88

Ulrich Schäfer startet als Vertriebsdirektor bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH. Der studierte Diplom-Kaufmann bringt langjährige und umfangreiche Erfahrungen in der Automobilindustrie mit. Er war sowohl in den Bereichen Produktmarketing, Marketing, Händlernetzentwicklung wie auch im Vertrieb tätig. Zuletzt verantwortete er Aston Martin Europa. Ulrich Schäfer wird das deutsche Jaguar Land Rover Team um Geschäftsführer Jan-Kas van der Stelt ab sofort verstärken.

Marco Lessacher designierter Geschäftsführer Alphabet International

0 2019-06-03 81

Zum 1. Juli 2019 übernimmt Marco Lessacher die Geschäftsführung von Alphabet International. Er folgt auf Nobert van den Eijnden.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden