Philip Gerstlauer, Key Account Manager Regional Sales Süd: Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann war seit seiner Ausbildung ausschließlich bei Reifenhändlern tätig, zunächst vier Jahre im Innendienst, anschließend neun Jahre im Außendienst. An der neuen Stelle reizt ihn neben der Vielfältigkeit der Aufgaben auch der umfangreiche Kontakt mit Menschen. „Ich freue mich darauf, als Schnittstelle zwischen den Kunden und den verschiedenen Vergölst Betrieben zu agieren, die Zusammenarbeit zu koordinieren und so für eine perfekte Rund-um-Betreuung zu sorgen“, erklärt der sportbegeisterte 35-Jährige.

Stefan Ritter, Key Account Manager Regional Sales Süd: Bereits seit 43 Jahren ist Stefan Ritter in der Reifenbranche zu Hause. Der passionierte Hobbykoch war davon 20 Jahre als Filial- und Gebietsleiter bei Reifen John tätig. Dank seines enormen Erfahrungsschatzes bringt er für die neue Tätigkeit als Key Account Manager die perfekten Voraussetzungen mit. „Ich freue mich sehr darauf, weniger administrativ tätig zu sein und stattdessen wieder mehr zu beraten, Kontakte zu pflegen und Lösungen zu bieten“, berichtet der 60-Jährige.

André Steib, Key Account Manager Regional Sales Mitte: Der gelernte Industriekaufmann betreut ab sofort Kunden im Großraum Frankfurt. Seine berufliche Laufbahn begann André Steib im Vertrieb eines Großhandelsunternehmens, danach war er sieben Jahre Gebietsverkaufsleiter bei einem Reifenhersteller. Nun freut sich der 34-Jährige auf die neue Perspektive: „Mich reizt der Wechsel von der Hersteller- auf die Händlerseite, das ist eine ganz andere Art des Vertriebs“, erläutert der zweifache Familienvater und Freizeithandballer.