SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Marcus Hennecke neuer Avrios-Vice President

0 2018-12-11 736

Marcus Hennecke übernimmt beim Schweizer Fuhrparkmanagement-Software-Anbieter Avrios die Position des Vice President. Er wird das Unternehmen ab sofort beim Ausbau des Bereiches Customer Success unterstützen.

„Das Customer Success Team setzt dort an, wo die reine Datenverarbeitung durch Technologie endet“, erläutert Marcus Hennecke seinen neuen Wirkungsbereich. Ziel sei es, Kunden bei dem wichtigen Schritt von der reinen Fuhrparkverwaltung hin zum datenbasierten Fuhrpark-Management zu unterstützen. Allein mit der automatisierten Erfassung von Daten – von Rechnungen und Leasingverträgen auf Papier oder als PDF-Datei bis hin zu tagesaktuellen Kilometerständen – und der entsprechenden Aufbereitung können substanzielle Einsparungen erzielt werden. „Wir gehen nun noch einen Schritt weiter. Dank lernender Algorithmen wollen wir die Fuhrpark-Prozesse und die Fuhrpark-Strategie unserer Kunden datengetrieben optimieren – jeweils individuell für jeden Fuhrpark. So können unsere Kunden Einsparpotenziale von bis zu 20 Prozent realisieren, was weit über die reine Zeitersparnis in der Fuhrparkverwaltung hinausgeht.“ Auch bei der Konsolidierung mehrerer internationaler Fuhrparks kann der Avrios-Ansatz deutliche Einsparpotenziale aufzeigen. 

Bevor er zu Avrios kam, war Marcus Hennecke in leitenden Positionen bei Fleet Logistics und TÜV SÜD tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Branche und arbeitete mit zahlreichen internationalen Fuhrparks zusammen. Dieses Know-how bringt Marcus Hennecke nun in den Ausbau des Bereiches „Customer Success“ bei Avrios ein. „Wir freuen uns sehr, Marcus für Avrios gewinnen zu können“, sagt Andreas Brenner, Geschäftsführer der Avrios International AG. „Seine Erfahrung und seine Fachkenntnis werden uns helfen, unsere Konzepte für effektives Fuhrpark-Management umzusetzen. Wir wollen unseren Kunden nicht einfach eine Verwaltungs-Software installieren. Vielmehr finden wir kundenspezifische, weil auf individuellen Daten beruhende, Management-Lösungen, die unseren Kunden echten Nutzen bringen. Marcus ist dabei als VP genau der Experte, den wir brauchen.“

TCS holt Hans-Peter Knierim an Bord

0 2019-03-14 60

Ab sofort ist Hans-Peter Knierim als New Business Development Manager für Technology Content Services (TCS) tätig und soll in seiner Position die konstante Weiterentwicklung bestehender Prozesse im Bereich Schadenmanagement, den weiteren Ausbau digitaler Dienstleistungen und die Umsetzung neuer Geschäftsfelder vorantreiben.

Volvo: Executive Management Team neu strukturiert

0 2019-03-14 65

Die Automobilindustrie verändert sich: Technische Entwicklungen und Umweltanforderungen führen zur Neudefinition des Fahrzeugs, der Erwartungen der Menschen und ihres Umgangs mit dem Auto. Um diesen Veränderungen Rechnung zu tragen und sich für die Zukunft aufzustellen, strukturiert die Volvo Car Group mit Sitz im schwedischen Göteborg zum 1. April 2019 ihr Executive Management Team um.

DKV ernennt Marco van Kalleveen zum CEO

0 2019-03-13 75

Die DKV MOBILITY SERVICES Group (kurz: DKV), ein europaweit führender Anbieter für die bargeldlose Unterwegsversorgung für gewerblichen Güter- und Personentransport, Maut Services und weitere Mobilitätsdienstleistungen, ernennt Marco van Kalleveen (50) mit Wirkung zum 1. April 2019 zum neuen Chief Executive Officer.

Führungswechsel bei Mazda Motor Europe

0 2019-03-13 51

Wechsel an der Spitze von Mazda Motor Europe: Yasuhiro Aoyama wird zum 1. April 2019 neuer Präsident und CEO der europäischen Zentrale des Automobilherstellers in Leverkusen. Aoyama ist derzeit Managing Executive Officer bei der Mazda Motor Corporation in Japan und tritt die Nachfolge von Jeff Guyton an, der seit 2009 die Führung von Mazda in Europa innehielt. Guyton wird neuer Präsident von Mazda North American Operations (MNAO).

Wechsel in der Geschäftsführung von VW Leasing

0 2019-03-07 91

Jens Legenbauer, derzeit Leiter Region Europa der Volkswagen Financial Services AG (VW FS AG), wird zum 1. Juli 2019 Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der VW FS AG. Er folgt auf Anthony Bandmann, der zum selben Zeitpunkt als President und CEO der VW Credit Inc., nach Herndon, USA, wechselt und von dort auch die Regionalverantwortung für die USA, Kanada und Mexiko übernimmt. 

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden