Vor seinem Eintritt in die Hannover Leasing arbeitete Ruhl 17 Jahre in führenden Vertriebspositionen. Nach verschiedenen Stationen bei der Commerzbank wechselte der Bankkaufmann und Bankbetriebswirt 1997 zur DaimlerChrysler Services Structured Finance GmbH, einer Vorgängergesellschaft der DFH Deutsche Fonds Holding AG, wo er zuletzt Vorstandsmitglied war. Ruhl wird als Vorstandsvorsitzender der Sixt Leasing SE die Verantwortung für die Bereiche Konzernstrategie und -entwicklung, Vertrieb, Marketing, Operations, Einkauf, Remarketing und Personalwesen übernehmen.

Erich Sixt, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Sixt Leasing SE: „Ich danke Herrn Spiegelhalter im Namen des Aufsichtsrats für seinen Einsatz für das Unternehmen und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft. Mit Michael Martin Ruhl konnten wir einen Leasingexperten mit mehr als 20 Jahren Vertriebserfahrung gewinnen. Der Aufsichtsrat ist überzeugt, dass Sixt Leasing mit Herrn Ruhl an der Spitze den eingeschlagenen Wachstumskurs erfolgreich weiterführen und die geplante internationale Expansion in den Geschäftsfeldern Online Retail und Flottenmanagement weiter vorantreiben wird.“