Der Pirelli-Kalender feiert im kommenden Jahr seinen 50. Geburtstag. Aus Anlass des Jubiläums legt der italienische Reifenhersteller erstmals keine richtig neue Ausgabe auf, sondern greift auf die bislang nicht veröffentlichten Akt-Bilder aus dem Jahr 1986 zurück.

Damals wurden zwei Sätze Aufnahmen gemacht. Die Fotos der englischen Tochter Pirelli UK wurden als Kalender veröffentlicht, die zeitgleich entstandenen Bilder des deutschen Star-Fotografen Helmut Newton verschwanden zunächst im Archiv des Unternehmens, werden nun aber für die 2014er-Ausgabe veröffentlicht.

Zu kaufen gibt es den Kalender nicht. Er dient als Werbegeschenk und wird kostenlos an ausgewählte Adressaten versandt.