„Sportreifen von Continental sind aus dem Tuning nicht mehr wegzudenken“, berichtet Michael Schneider, Leiter Tuning von Continental. „Sie liefern perfekten Grip und präzise Fahrzeugbeherrschung bis in den Grenzbereich, können Geschwindigkeiten auch oberhalb von 300 km/h problemlos meistern und werden in Zusammenarbeit mit den Veredlern auf die Fahrzeuge und ihre Charakteristik abgestimmt.“ Führende internationale Tuner wie AC Schnitzer, Abt, BRABUS, Klasen, Lorinser, Techart und 9ff stellen ihre Hightech-Sportler daher gerne auf Reifen der SportContact-Familie von Continental. Die Produktfamilie liefert außerdem eine breite Auswahl an Reifenmodellen für sportliche und gut motorisierte Pkw von der Golfklasse aufwärts bis zu Hightech-Sportlern wie etwa von AMG, Audi S-Modelle, BMW M-Modellen, Maserati, Porsche sowie sportlichen E-Fahrzeugen wie beispielsweise Tesla S-Type.