UTA, einer der führenden Anbieter von Tank- und Servicekarten in Europa und Teil der Edenred-Gruppe, ist der beste Dienstleister für den Mittelstand 2021 in der Kategorie Tankkarten-Anbieter. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die das Kölner Marktforschungsinstitut ServiceValue in Kooperation mit dem Magazin Wirtschaftswoche durchgeführt hat. UTA setzte sich in der Umfrage gegen 14 Mitbewerber aus der Tankkarten-Branche durch.

Die Untersuchung basiert auf Kundenurteilen. Befragt wurden 12.700 Entscheider, Nutzer und Einkäufer in mittelständischen Unternehmen. Neben der allgemeinen Kundenzufriedenheit flossen Angaben etwa zur Servicequalität, zum Preis-Leistungs-Verhältnis und zur Kompetenz der Mitarbeiter in das Ergebnis ein. Mit einem Gesamtindex von 79,5 liegt UTA deutlich über dem Branchenmittelwert von 74 und wurde deshalb als „top platziert“ ausgezeichnet.

„UTA versteht sich als Mobilitätsdienstleister für Unternehmen jeder Größe, doch der Mittelstand macht seit jeher den Kern unseres Kundenspektrums aus“, sagt Carsten Bettermann, CEO von UTA. „Daher freuen wir uns sehr über die hervorragende Bewertung. Die Auszeichnung ist für uns Bestätigung und Ansporn zugleich, unser Streben nach dem bestmöglichen Kundenerlebnis bei Service und Produkten konsequent fortzusetzen.“