Sich dafür einzusetzen, dass krebskranke Kinder wieder gesund werden, an Lebensqualität gewinnen und ihre Chancen für die Zukunft mit anderen Kindern gleichstellen können sowie die Beratung von betroffenen Familien, gehören zu den Kernaufgaben der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Ebenfalls zum Aufgabenspektrum der Initiative gehört die Unterstützung der Familien in finanziellen Notlagen mit Hilfe des Sozialfonds. Damit sich die Heilungschancen verbessern, fördert und finanziert die „Deutsche Kinderkrebsstiftung“ kliniknahe und patientenorientierte Forschungsprojekte.

Carsten Schopf, Direktor Flotten der Renault Deutschland AG sagt „Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit unserem Händlernetz und der BCA Gutes tun können und durch eine sehr erfolgreiche Spendenauktion 12.400 Euro an die „Deutsche Kinderkrebsstiftung“ in Bonn spenden können.“ Auch Carsten Kaufmann, Head of OEM Sales Solutions bei BCA, bestätigt: „Wir als BCA freuen uns sehr die Initiative unseres langjährigen Partners Renault unterstützen zu können. Über eine Conversion Rate von 72,5 Prozent in der Spendenauktion bin ich sehr stolz auf den Renault Handel, denn dieses Verkaufsergebnis bildete die Basis dafür, gemeinsam eine Spendensumme von 12.400 Euro an die „Deutsche Kinderkrebsstiftung“ in Bonn überreichen zu können.“