Gemeinsam Menschen aufs (Dienst-)Rad bringen, nachhaltige Mobilität und Mitarbeitergesundheit fördern – das ist das Ziel der neuen Kooperation zwischen dem Dienstradanbieter JobRad und der Deutschen Leasing, dem Kompetenzcenter für Leasing und Factoring der Sparkassen-Finanzgruppe. Sparkassen-Firmenkunden können ab sofort in der Filiale ihres Vertrauens erste Informationen zum Dienstradleasing mit JobRad einholen und ein Angebot anfordern. Im Anschluss kümmert sich JobRad mit seinen Leasingpartnern um die reibungslose Abwicklung von Dienstradleasing und -überlassung.

„Gemeinsam nachhaltige Mobilität voranbringen“

„Wir freuen uns, dass JobRad und die Deutsche Leasing durch unsere Kooperation den Sparkassen und deren Firmenkunden ein Dienstrad-Angebot zur Verfügung stellen können“, erklärt Frank Speckmann, Mitglied der Geschäftsleitung der Deutsche Leasing AG und verantwortlich für das Geschäftsfeld Sparkassen und Mittelstand. „JobRad bietet den Sparkassen und deren Firmenkunden passgenaue Lösungen für Dienstradleasing – gemeinsam bringen wir so die nachhaltige betriebliche Mobilität weiter voran.“ Das JobRad-Angebot kann sowohl von den Sparkassen-Firmenkunden als auch von den über 300 Sparkassen selbst wahrgenommen werden. „Die größte Finanzgruppe Europas und der Marktführer im Dienstradleasing arbeiten nun im Bereich Mitarbeitermobilität Hand in Hand“, freut sich JobRad-Vertriebsleiter Robert Böhme. „Zwei starke Partner, die eine hohe Kundenorientierung und ab sofort auch das gemeinsame Engagement für nachhaltige Mobilität verbindet.“