Schon seit 1. April 2021 zählt die Car Paint GmbH offiziell zur Euromaster-Familie. Das Unternehmen war bislang vorrangig auf Lack- und Felgenreparaturen spezialisiert und baut derzeit gerade eine 600 Quadratmeter große Werkstatt, um spätestens ab Herbst ein „Alles rund ums Auto“-Paket anbieten zu können. Dazu zählen Reifen- und Autoservice sowie Autoglas nach erfolgreichen Euromaster-Standards.

Der regional bekannte Kautz Autofahrer-Fachmarkt in Celle bietet neben einem Rund-um-PKW-Service auch eine Anhänger-Vermietung sowie einen Handel für Autoteile. Auch für Motorsport-Fans ist der neue Euromaster-Partner eine wichtige Adresse, denn Gründer und Eigentümer Christian Kautz ist selbst im Rennsport aktiv und gilt als Experte. Der Kautz Autofahrer-Fachmarkt firmiert ab 1. Mai 2021 unter Euromaster-Flagge.

Thierry Vanengelandt, Direktor Franchise bei Euromaster erklärt: „Auch zu Beginn des neuen Jahres ist das Interesse an unserem Franchise-Konzept weiterhin hoch, so dass wir mit weiteren Partnerzugängen in den kommenden Monaten rechnen können. Es ist der Mix aus einem fairen Partnerverhältnis, unserem großen Unternehmenskundenstamm und den großen Vorteilen eines europäischen Unternehmens, das zugleich zu einem der weltweit bekanntesten Reifenhersteller gehört, der unseren Erfolg ausmacht.“