Einen flexiblen Einstieg in die Welt der Elektromobilität bietet Mercedes-Benz ab Juli über den konzerneigenen Vermietkanal Mercedes-Benz Rent mit dem all inclusive Abo-Angebot für den EQC. Der vollelektrische Stern des Stuttgarter Autobauers kann bei allen teilnehmenden Mercedes-Benz Rent Partnern für 799 Euro im Monat gemietet werden. In der Mietrate enthalten ist eine monatliche Laufleistung von 1.250 Kilometern. Mehrkilometer sind gegen Aufpreis möglich. Die reguläre Abo-Laufzeit beträgt 24 Monate und kann mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist flexibel auch schon früher beendet werden. Mit dem Abo-Modell bietet Mercedes-Benz allen Interessent*innen eine einfache und bequeme Möglichkeit, die Vorzüge des EQC und die Welt der Elektromobilität im eigenen Alltag kennenzulernen und das, ohne sich langfristig zu binden.

 Kund*innen, die sich auch länger binden möchten, profitieren ebenfalls von einem attraktiven Angebot: Sie erhalten bei der Bestellung (Kauf, Finanzierung oder Leasing) eines Mercedes-Benz EQC bis zum 31. August 2020 ein 10.000 Kilometer Ladeguthaben im Wert von rund 700 Euro. Eingelöst wird das Ladeguthaben in Verbindung mit einem Mercedes me Charge Account an allen öffentlichen Ladestationen. Der Zugang zu den Ladesäulen erfolgt bequem über die Mercedes me Charge Ladekarte, per Mercedes me App oder über die Anzeige auf dem Media-Display des Fahrzeugs.