SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Informationen teilen

0 2020-01-27 1339

Ab sofort sorgt ein Add-on der Fuhrparksoftware Fleet+ von Carano für transparentere Kommunikation und umfassenden Datenzugriff im digitalen Fuhrparkmanagement. Fleet+ setzt dabei auf hohe Flexibilität zur Vernetzung aller Player.

Der komplexe Alltag eines Fuhrparkmanagers muss intelligent organisiert werden. Digitale Lösungen sind ein Muss in der Branche. Jetzt bietet das Add-on Fleet+ Web von Carano Software Solutions GmbH, Berlin, die notwendige Vernetzung aller Beteiligten. Ob Fuhrparkmanager, Fahrer, HR, Dienstleister oder Kunde: die übersichtlichen und individuellen Zugriffsberechtigungen senken Prozesskosten, indem sowohl die Dateneingabe als auch die Ausgabe dezentral erfolgen kann. Datenqualität, Transparenz und Schnelligkeit gewinnen merklich: so sind Reports auf Knopfdruck verfügbar, Fehler werden durch mehrfache Erfassung vermieden und ein effizienter Austausch durch schlanke und passgenau zugeschnittene Ansichten gewährleistet.

Gegenüber viele Standardprogrammen setzt Fleet+ Web auf Flexibilität: Alle Einstellungen von Schreib- und Leserechten können bis ins Detail auf die Rollen im Ökosystem Fuhrpark angepasst werden. Alle relevanten Informationen fließen in Echtzeit an den zuständigen Stellen zusammen. Dies gilt auch für die Fahrer, da das digitale Fahrerhandbuch direkt vom Unternehmen mit Inhalten gefüllt werden kann. Im Ergebnis bleibt mehr Zeit für strategisches Management statt bloßer Verwaltung. „Effizientes Fuhrparkmanagement Bedarf hoher Vernetzung, sowohl intern als auch extern. Die Verbindung von Beteiligten in der Fuhrparkverwaltung wird immer wichtiger, angesichts heterogener Systemlandschaften und komplexer Anwendungsszenarien im Flottenbereich“, sagt Toni Hoffmann, Produktmanager bei Carano. Das Unternehmen ist seit mehr als 25 Jahren am Markt und hat bereits Hunderte von Kundenprojekten realisiert. Die Software Fleet+ ist eine vollumfängliche Digitallösung für das Management von jeder Art von Fuhrpark.

Neues Vertriebsmodell für ID. Familie

0 2020-02-21 54

Volkswagen und der Volkswagen und Audi Partnerverband haben ein neues Vertriebsmodell für die Modelle der vollelektrischen ID. Familie in Deutschland vereinbart. Das im Großkundenbereich seit Jahren bewährte Agenturmodell kommt damit für die ID. Modelle in ähnlicher Form auch für Privatkunden und kleine Gewerbekunden zum Einsatz. Nach Zustimmung der Handelspartner soll der Agenturvertrag als Ergänzung der ab April geltenden neuen Händlerverträge in Kraft treten.

Geotab kooperiert mit Moove

0 2020-02-21 63

Die App MooveTrips von Moove steht ab sofort auf dem Marketplace von Geotab, dem weltweit führenden Anbieter von Telematik-Lösungen für smartes Fuhrparkmanagement, zur Verfügung. Mit der App können Benutzer ihre Fahrten erfassen, kategorisieren und entsprechende Berichte für die Erstellung der Steuererklärung in Deutschland und den Niederlanden generieren.

Hertz investiert weiterhin in E-Offensive

0 2020-02-13 263

Die Hertz Autovermietung wurde im Februar dieses Jahres von der Bundesregierung für ihre besonderen Leistungen im Bereich Elektromobilität ausgezeichnet. Im Rahmen der Klimaschutzinitiative "Saubere Luft 2017-20202" des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) überreichte der parlamentarische Staatssekretär beim BMVI Steffen Bilger die Förderurkunde persönlich an Alida Scholtz, Geschäftsführerin von Hertz Deutschland, und Flottendirektor Joachim Verheugen.

SUVerän im Handwerk mit Mitsubishi und SDH

0 2020-02-11 344

In der aktuellen Aktion des SDH in Kooperation mit Mitsubishi können interessierte Handwerksbetriebe Aktionsmodelle mit Nachlass sowie einem attraktiven Werkzeugpaket bestellen.

Abkommen zur Konnektivität von Mietwagen

0 2020-01-30 918

Fiat Chrysler Automobiles (FCA) und Avis Budget Group (NASDAQ: CAR) haben ein Abkommen geschlossen, den europäischen Fuhrpark des Autovermieters um mehr als 22.000 Pkw der Marken Fiat, Jeep®, Alfa Romeo und Lancia sowie Transporter von Fiat Professional zu erweitern, die moderne Konnektivität bieten. Mit der Online-Technologie ausgestattete vernetzte Fahrzeuge von FCA ermöglichen es den Kunden von Avis Budget, die komplette Miete über die Smartphone-Applikation von Avis zu verwalten.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden