SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Telematiktarif für Toyota C-HR

0 2020-01-27 1281

Nach dem Toyota Aygo können auch Kunden des C-HR zum Marktstart des neuen Crossovers einen Telematik-Versicherungstarif abschließen. Der Toyota Versicherungsdienst lockt mit 15 Prozent Startbonus und 30 Prozent Folgebonus. 

Der Toyota Versicherungsdienst (TVD) erweitert sein Telematik-Produktangebot: Nach dem Toyota AYGO wird die Telematik-Versicherungsoption nun auch für den neuen Toyota C-HR erhältlich sein. Zum Einstieg in den neuen kompakten Crossover bietet die Toyota Versicherung 15 Prozent Startbonus und bis zu 30 Prozent Folgebonus auf die Versicherungsprämie an.

Damit ist der TVD einer der Vorreiter im deutschen Markt mit einer Telematik-Tarifoption. Nachdem beim Toyota AYGO primär die Fahranfänger im Focus standen, will der TVD nun mit dem Telematik-Angebot für den Toyota C-HR alle Kundengruppen ansprechen.

„Gepaart mit dem serienmäßig hohen Sicherheitsstandard des Toyota C-HR können wir einen wichtigen Beitrag zu mehr Fahrsicherheit leisten“, erklärt TVD-Geschäftsführer Udo Jüngling.
„Telematik veranlasst die Autofahrer, umsichtiger zu fahren. Diese Selbstkontrolle ist nicht zu unterschätzen.“ Tatsächlich agieren Autofahrer mit Telematik-System an Bord bewusster, denn die Telematik-Auswertung macht die individuelle Fahrweise über ein Punkte-Scoring messbar. Toyota-Fahrer können ihre Performance jederzeit in der My Toyota Insurance-App abrufen. Jüngling: „Und wer sein Fahrverhalten an die Telematik-Auswertung anpasst, wird mit einer geringeren Prämie belohnt.“ 

Beim TVD ist die Einführung der Telematik-Versicherungsoption für die neue Generation des Bestsellers Toyota Yaris ebenfalls eingeplant. Auch die deutsche Kfz-Versicherungsbranche rechnet damit, dass Telematik zunehmend an Akzeptanz gewinnt und zum Massenprodukt werden kann. Schätzungen gehen von einer Reduzierung der Unfallschäden von bis zu 30 Prozent aus, was zum einen je nach Kundenverhalten individuelle Tariflösungen, zum anderen aber auch niedrigere Prämien möglich machen könnte.

Kritiker von Telematik-Systemen im Fahrzeug können beruhigt sein: Datenschutz hat für die Toyota Versicherung höchste Priorität. Das im neuen Toyota C-HR fest verbaute DCM (Data Communication Module) überträgt die Fahrdaten verschlüsselt an einen Dienstleister, der diese Daten nur anhand einer Geräte-ID verarbeitet und keinen Bezug zu der Person herstellen kann. „Persönliche Daten, Vertragsdaten oder Daten des Fahrzeugs bleiben streng getrennt von den Fahrdaten“ versichert Jüngling.

Ansprechpartner in puncto Toyota Versicherung ist jedes Toyota Autohaus vor Ort. Der Toyota Handel wird den neuen Toyota C-HR im Rahmen des „Volle Hütte“- Promotionwochenende am 25. Januar 2020 präsentieren.

Neues Vertriebsmodell für ID. Familie

0 2020-02-21 54

Volkswagen und der Volkswagen und Audi Partnerverband haben ein neues Vertriebsmodell für die Modelle der vollelektrischen ID. Familie in Deutschland vereinbart. Das im Großkundenbereich seit Jahren bewährte Agenturmodell kommt damit für die ID. Modelle in ähnlicher Form auch für Privatkunden und kleine Gewerbekunden zum Einsatz. Nach Zustimmung der Handelspartner soll der Agenturvertrag als Ergänzung der ab April geltenden neuen Händlerverträge in Kraft treten.

Geotab kooperiert mit Moove

0 2020-02-21 63

Die App MooveTrips von Moove steht ab sofort auf dem Marketplace von Geotab, dem weltweit führenden Anbieter von Telematik-Lösungen für smartes Fuhrparkmanagement, zur Verfügung. Mit der App können Benutzer ihre Fahrten erfassen, kategorisieren und entsprechende Berichte für die Erstellung der Steuererklärung in Deutschland und den Niederlanden generieren.

Hertz investiert weiterhin in E-Offensive

0 2020-02-13 262

Die Hertz Autovermietung wurde im Februar dieses Jahres von der Bundesregierung für ihre besonderen Leistungen im Bereich Elektromobilität ausgezeichnet. Im Rahmen der Klimaschutzinitiative "Saubere Luft 2017-20202" des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) überreichte der parlamentarische Staatssekretär beim BMVI Steffen Bilger die Förderurkunde persönlich an Alida Scholtz, Geschäftsführerin von Hertz Deutschland, und Flottendirektor Joachim Verheugen.

SUVerän im Handwerk mit Mitsubishi und SDH

0 2020-02-11 343

In der aktuellen Aktion des SDH in Kooperation mit Mitsubishi können interessierte Handwerksbetriebe Aktionsmodelle mit Nachlass sowie einem attraktiven Werkzeugpaket bestellen.

Abkommen zur Konnektivität von Mietwagen

0 2020-01-30 916

Fiat Chrysler Automobiles (FCA) und Avis Budget Group (NASDAQ: CAR) haben ein Abkommen geschlossen, den europäischen Fuhrpark des Autovermieters um mehr als 22.000 Pkw der Marken Fiat, Jeep®, Alfa Romeo und Lancia sowie Transporter von Fiat Professional zu erweitern, die moderne Konnektivität bieten. Mit der Online-Technologie ausgestattete vernetzte Fahrzeuge von FCA ermöglichen es den Kunden von Avis Budget, die komplette Miete über die Smartphone-Applikation von Avis zu verwalten.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden