NewMotion bietet Volvo-Fahrern die professionelle Installation eines mess- und eichrechtskonformen Ladepunkts, die NewMotion-Ladekarte sowie Zugang zur NewMotion App. Das alles erhalten Kunden zum monatlichen Festpreis. Mit einer Ladekapazität von bis zu 22 kW kann ein Fahrzeug bis zu achtmal schneller als an einer herkömmlichen Steckdose aufgeladen werden.

„Mit NewMotion profitieren wir nicht nur von einem umfassenden Netzwerk an Partnern, die die Ladepunkte beim Kunden installieren, sondern auch von der langjährigen Erfahrung in allen Bereichen der Elektromobilität. Dank der Full-Service-Lösungen und dem kompetenten Vor-Ort-Service in ganz Deutschland können wir unseren Privat- und Geschäftskunden ein attraktives Gesamtpaket aus einer Hand anbieten“, so Thomas Bauch, Geschäftsführer bei Volvo Car Germany GmbH.

„Wir freuen uns, unsere zehnjährige Erfahrung in der E-Mobilitätsbranche in die Partnerschaft mit Volvo Car Germany einzubringen. Außerdem sind wir stolz darauf, dass Volvo unsere intelligenten, mess- und eichrechtskonformen Ladelösungen für seine Kunden ausgewählt hat. Die Zusammenarbeit mit Volvo wird das intelligente Laden einem breiten Publikum zugänglich machen und ihm einen einfachen und nahtlosen Übergang zum elektrischen Fahren ermöglichen", sagt Klaus Schmidt-Dannert, Country Manager bei NewMotion Deutschland.

Fahrer von Volvo-Elektrofahrzeugen können sich auf das Know-how von NewMotion verlassen: von der Installation bis zur Nachbetreuung erhalten sie Produkte und Dienstleistungen, die ihren Bedürfnissen beim Aufladen zuhause oder unterwegs entsprechen. Der NewMotion-Home-Advanced-View-Ladepunkt, der Fahrern des neuesten Twin Engine Modells von Volvo zur Verfügung steht, ist mess- und eichrechtkonform. Das erfordert, dass der Stromzähler in einem Ladepunkt für den Benutzer sichtbar sein muss. Der Nutzer muss überprüfen können, ob die abgerechnete Energiemenge korrekt ist.

Die Kundenbetreuung von NewMotion ist an jedem Wochentag rund um die Uhr erreichbar. Außerdem haben Autofahrer Zugang zur NewMotion App und erhalten die NewMotion-Ladekarte zum Aufladen unterwegs. Die Abrechnung soll so schnell und einfach ablaufen. Die Kosten für alle Ladevorgänge werden auf einer Rechnung zusammengefasst.