SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Schwedenwochen im Handwerk

0 2019-09-16 509

Exklusiv für Handwerker haben die Volvo Car Germany und die Servicegesellschaft Deutsches Handwerk die Aktion „Schwedenwochen im Handwerk“ ins Leben gerufen. Bis Ende des Jahres können Handwerksbetriebe mit einer Mindestfuhrparkgröße von drei Fahrzeugen die Volvo Aktionsmodelle zu Sonderkonditionen über die SDH beziehen und sich zusätzlich schwedisches Reisegepäck der Marke Thule sichern.

In allen Handwerksgewerken stehen Qualität und Langlebigkeit im Zentrum des Schaffens. Diesen Aspekt greift die Aktion auf und bezieht ihn explizit auf die Mobilität. Der stilvolle Auftritt bei Kunden und Lieferanten zeugt von Professionalität und vermittelt Hochwertigkeit. Die für die Aktion gewählten Volvo Modelle XC 90, V90, V90 Cross Country und S90 sind daher auf die Kombination von Stil und Funktionalität im Handwerk abgestimmt. Sie verfügen über großzügigen Stauraum, wertiges Design, konsequente Kommunikationstechnologie, umfassende Sicherheitssysteme und Fahrspaß. Ausgezeichnet in denKategorien „Große SUV über 4,80 Meter Import“ und „Obere Mittelklasse Import“ als „Firmenauto des Jahres“2019 sind die Aktionsmodelle beispielhaft für Fahrzeuglösungen, die in den Arbeitsalltag passen.

Die Verbindung von Volvo mit Thule Reisegepäck hat ihren Ursprung einerseits in der schwedischen Herkunft, andererseits in der grundsätzlichen Auffassung, dass Design, Funktion und Qualität Hand in Hand gehen müssen. Thule verschreibt sich der Lieferung außergewöhnlicher Produkte, die auf Qualität geprüft und durch Garantie gegen Material- und Verarbeitungsmängel abgesichert sind. Umfassende und kompromisslose Tests auf Stoß- und Wetterfestigkeit sind der Garant dafür, dass die Gepäckstücke zahlreiche Reisen, aufregende Abenteuer und endlose Kilometer überstehen. So auch die Reisegepäckserie Subterra, die nicht nur als echtes Accessoire dient, sondern auch innovative Lösungen für die komfortable Mobilität bietet. In Gesellschaft macht reisen bekanntlich mehr Spaß. In der aktuellen Aktion kann daher aus drei verschiedenen Zusammenstellungen des Reisegepäcks für je zwei Personen gewählt werden, ganz abgestimmt auf den individuellen Bedarf. Auf diese Weise entsteht ein zusätzlicher Mehrwert von bis zu 1.119,- € brutto.

Um den Nachlass inklusive Prämie zu erhalten, wird ein SDH-Abrufschein des Rahmenabkommens Nr. 3227 benötigt, der online bei der SDH – Servicegesellschaft Deutsches Handwerk GmbH bestellt werden kann.

Alle Details zu den Aktionsbedingungen finden sich auf der Internetseite www.sdh.de oder beim Volvo Vertragshändler vor Ort.

Es ist wieder Wechselzeit

0 2019-10-10 82

Wenn sich im Herbst die Blätter verfärben und die Temperaturen spürbar sinken, sollten Fahrzeughalter schleunigst an die Winterbereifung denken. Wer schnell reagiert, vermeidet lange Wartezeiten in der Werkstatt und ist garantiert gerüstet für den ersten Frost und Schneefall. A.T.U-Reifenexperte Sebastian Scharnagl liefert rechtliche und sicherheitstechnische Gründe, warum eine wintertaugliche Bereifung in der kalten Jahreszeit unabdingbar ist.

Volvo Versicherung: digitale Prozesse

0 2019-10-08 123

Die Volvo Autoversicherung treibt die Digitalisierung voran – zum Vorteil für Kunden und Volvo Servicepartner. Künftig können fast alle Schadenfälle komplett digital bei der Versicherung eingereicht werden. Das reduziert Warte- und Reparaturzeiten für den Kunden und verringert den Arbeitsaufwand für die Werkstatt.

Laden leicht gemacht

0 2019-10-07 158

Klimafreundlich, sauber und leise: Elektromobilität kann einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung lokaler Emissionen leisten. Ein Wechsel zu dieser alternativen Antriebsart ist für Gewerbetreibende aber auch wirtschaftlich günstig: Unternehmen können durch den Einsatz von Elektrofahrzeugen von Steuererleichterungen profitieren. Doch wer eine Umstellung plant, sollte dabei auch passende Ladelösungen berücksichtigen und eine flächendeckende Versorgung seiner Fahrzeuge sicherstellen. Die neuen Angebote im Bereich der Elektromobilität der Westfalen Gruppe sollen hier Abhilfe schaffen.

Neue App vernetzt Betreiber kleinerer Flotten

0 2019-09-30 294

Ford führt mit "FordPass Pro" ab sofort eine kostenlose App speziell für die Inhaber kleiner Unternehmen ein. Die App erleichtert ihnen die Verwaltung von von bis zu fünf Fahrzeugen der Marke Ford (Pkw und Nutzfahrzeuge). Technische Voraussetzung für die Vernetzung: Die entsprechenden Fahrzeuge müssen das FordPass Connect-Modem1) an Bord haben, das je nach Baureihe und Ausstattungsversion entweder zum serienmäßigen Lieferumfang gehört oder auf Wunsch verfügbar ist. 

Künstliche Intelligenz beim Schadenmanagement

0 2019-09-30 238

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) hat auf der Bundestagung des Kfz-Gewerbes in Berlin erstmals Wege aufgezeigt, wie künstliche Intelligenz als Technologie bei der Erfassung von Fahrzeugschäden unterstützen kann.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden