Der Preis für die neue „TFSI e“-Variante – die sich auch für die halbierte Dienstwagenbesteuerung qualifiziert – beträgt 71.500 Euro. Damit setzt sich der Plug-in-Hybrid an die Spitze der A6-Preisliste – noch vor den Top-Benziner mit 250 kW/340 PS (ab 63.600 Euro) und den stärksten Diesel mit 210 kW/286 PS (ab 61.800 Euro). Lediglich der 257 kW/349 PS starke Sport-Ableger S6 TDI ist mit 79.600 Euro noch etwas teurer.