PDF DOWNLOAD

Das neue ŠKODA ENYAQ COUPÉ iV elektrisiert mit seiner dynamischen Optik und seiner sportlicheleganten Linienführung. Die Coupé-Variante soll den erfolgreich gestarteten ENYAQ iV um eine noch emotionaler gestaltete Variante ergänzen. Mit dem ENYAQ COUPÉ RS iV feierte zudem das erste rein batterieelektrische Mitglied der sportlichen RS-Familie Premiere. Trotz der ab der BSäule sanft nach hinten abfallenden Dachpartie bieten die neuen Coupé-Varianten auch im Fond großzügige Platzverhältnisse und ein Kofferraumvolumen von 570 Litern. Das SUV-Coupé ist mit zwei Batteriegrößen (62 oder 82 kWh), mit Heckoder Allradantrieb und in vier Leistungsstufen von 132 kW bis 220 kW erhältlich. Der herausragende Luftwiderstandsbeiwert von cw 0,234 ist nochmals besser als beim ENYAQ iV und ermöglicht je nach Ausstattung eine Reichweite von mehr als 540 Kilometern (gemäß WLTP-Zyklus). Die Batterien des SUV-Coupés sind dank der neuen Softwareversion ME 3 serienmäßig mit einer Ladeleistung von bis zu 120 kW beim ENYAQ COUPÈ iV 60 sowie bis zu 135 kW bei anderen Modellen schnellladefähig. Damit lässt sich der 82-kWh-Akku des ENYAQ COUPÉ iV 80 in nur 29 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufladen. An heimischen ŠKODA iV Charger-Wallboxen mit Wechselstrom fließt Energie mit bis zu 11 kW in die Batterie und lädt diese je nach Größe in sechs bis acht Stunden bequem über Nacht.