PDF DOWNLOAD

Im Frühjahr 2022 startet die Neuauflage des Renault Kangoo Rapid E-TECH 100% Electric mit einem Antriebspaket aus 45-kWh-Lithium- Ionen-Batterie und 90 kW starkem Elektromotor. Dazu ermöglicht das flexible Ladesystem, die Batterie des elektrischen Kangoo Rapid mit einer breiten Spanne von Ladeleistungen und Stromstärken zu „befüllen“. Serienmäßig ist die beschleunigte Ladung an einer Drehstrom-Station (AC) mit einer Ladeleistung von 11 kW auf die komplette Ladekapazität in 4,5 Stunden möglich. Per Standardladung mit 7,4 kW Ladeleistung dauert es weniger als sieben Stunden. Eine beschleunigte Ladung an einer Drehstrom-Station (AC) ist mit einer Ladeleistung von 22 kW möglich, ebenso die Versorgung an einer Gleichstrom-Station mit einer Ladeleistung von bis zu 75 kW. Mit Letzterer kann der Kangoo Rapid innerhalb von 30 Minuten ausreichend Strom für 150 Kilometer zusätzliche Reichweite laden. Die WLTP-Reichweite soll unter anderem dank eines Eco-Modus zur Reichweitenoptimierung bis zu 300 Kilometer betragen. Der B-Modus ermöglicht das entspannte Ein-Pedal-Fahren, zum Beispiel im Stadtverkehr. Statt das Bremspedal zu betätigen, genügt dabei in den meisten Fällen die sogenannte Rekuperation. Das Frachtabteil fasst beim Kangoo Rapid E-TECH 100% Electric in der Standardlänge bis 3,9 Kubikmeter (Langversion: 4,9 Kubikmeter). Die Zuladung beträgt bis zu 600 Kilogramm (Langversion: 800 Kilogramm), die Anhängelast liegt bei 1.500 Kilogramm. Praktische Lösungen wie die breiteste seitliche Ladeöffnung in der Kompakttransporterklasse „Open Sesame“ sowie die einklappbare Innengalerie „Easy Inside Rack“ sind ebenfalls optional an Bord.