PDF DOWNLOAD

Videokonferenzen sind toll, um mit Menschen die man bereits kennt, kleinere Dinge zu besprechen. Zudem kann man sich per Videokonferenz erst einmal kennenlernen oder mit mehreren Personen zu einem Thema austauschen. Und Weiterbildung, Vorträge oder Workshops per Videokonferenz gehen auch ganz gut. Das alles kann aber nicht den persönlichen Kontakt ersetzen. Die kleinen Zwischentöne und Bewegungen, die man nur „faceto- face“ wahrnimmt. Die Infos am Rande, wenn man mit einem Kaffee zusammensteht. Das „offthe- record“, denn wenn die Kamera auf einen gerichtet ist, erzählt man sich keine Interna. Egal ob die Kamera aufzeichnet oder nur weiter sendet.

Damit sich Fuhrparkentscheider, Anbieter und Dienstleister also endlich wieder persönlich treffen können, veranstalten wir am 15. + 16. September 2021 wieder „Flotte! Der Branchentreff“ in Düsseldorf. Den Fachbesucher erwarten über 260 Aussteller auf rund 15.000 Quadratmetern rund um alle Themen des Fuhrparks: natürlich Autos, Leasinganbieter, Führerscheinkontrolle, Reparaturen, Versicherungen, Schadenmanagement und jede denkbare Art von Service und Beratung. Selbstverständlich ist auch das aktuelle große Thema der Branche an zahlreichen Messeständen vertreten: Elektromobilität, ob beim Pkw, Nutzfahrzeug, Fahrrad oder Cargobike. Es geht dabei nicht einfach um Elektrofahrzeuge: Die Car-Policy muss angepasst werden, die sich ändernden steuerlichen Regelungen müssen im Blick behalten werden, der Ladestrom – ob beim Mitarbeiter zu Hause, im Unternehmen oder unterwegs – muss irgendwo herkommen und korrekt abgerechnet werden. Es braucht gegebenenfalls Ladekarten für Strom, spezielle Unterweisungen und vieles mehr. Für das alles braucht der Fuhrparkentscheider zunächst mal eines: qualifizierte Informationen und einen Überblick.

Damit sind wir dann auch schon bei dem umfangreichen Fachprogramm, das allen Besuchern natürlich kostenfrei zur Verfügung steht. Über 60 Vorträge, rund 20 Workshops und diverse Round Tables dienen der qualifizierten Information und teilweise auch der Weiterbildung – Teilnahmebescheinigung inklusive. Die Inhalte stehen ganz im Zeichen der richtungsweisenden, relevanten Themen, die die Verantwortlichen in den Unternehmen bewegen. Es geht beispielsweise um neue Mobilitätskonzepte, alternative Antriebe, Elektromobilität, Digitalisierung, Telematik, aber auch um Finanzierungs-, Rechts- und Steuerfragen. Das umfassende Fachprogramm mit Workshops, Vorträgen und Round Tables wurde in Kooperation mit dem Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. zusammengestellt. Schon in den letzten Jahren zeichnete sich die Leitmesse der Branche dadurch aus, Fuhrparkleiter großer als auch kleiner Flotten gleichermaßen anzusprechen.

Apropos kostenfrei: Wie jedes Jahr ist nicht nur das komplette ganztägige hochwertige Catering inklusive, auch der große Netzwerkabend, der übergangslos nach Messeende in der Catering- und Netzwerkarea stattfindet, ist natürlich für alle Aussteller und Besucher inkludiert. Und gerade hier, bei den informellen Gesprächen am Rande mit einem Bier oder einem frisch gepressten Orangensaft oder einem leckeren Crepe, gibt es vielleicht noch ein weiteres nützliches Quäntchen Information oder auch den ein oder anderen Extra-Service. Denn hier lernen die Verantwortlichen sich noch besser kennen als „nur“ am Messestand.

„Flotte! Der Branchentreff“ bietet für die vergleichsweise geringe Investition in das Messeticket eine geballte Ladung Wissen und Impulse, die lange Zeit nach dem Event noch positive Auswirkungen auf die eigene Arbeit haben werden. Es gilt nur, sich gut vorzubereiten, die richtigen Fragen dabei zu haben, vorab vielleicht schon eine Reihe von Treffen zu verabreden und sich passende Vorträge und Workshops auszusuchen.

Etwa zwei Wochen vor der Veranstaltung wird das Flotte-Termintool freigeschaltet, mit dem schon vor der Messe relevante Gesprächstermine zwischen Ausstellern und Fachbesuchern vereinbart werden können. Zudem können die Besucher sich hier Workshop-Plätze sichern und Gesprächspartner finden. Die vor Ort erhaltenen Antworten und Lösungen werden auch den Arbeitgebern der Besucherinnen und Besucher helfen, die Zukunft der eigenen betrieblichen Mobilität in die richtige, individuell passende Richtung zu entwickeln, Kosten einzusparen und effizienter zu arbeiten.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie eine kleine Auswahl der Aussteller und der angebotenen Produkte und Services. Seien auch Sie mit dabei am 15. + 16. September bei „Flotte! Der Branchentreff“.

 

Ein paar Tipps: 

• Wie schon in den Vorjahren finden Sie online unter derbranchentreff.de unsere Hotelempfehlungen (Achtung: begrenzte Kontigente!). 
• Über die „Flotte! Der Branchentreff“-App für iOS und Android können sowohl Shuttle-Fahrten gebucht als auch Termine gebucht und verwaltet werden. Auch enthält die App das Ausstellerverzeichnis sowie den Hallenplan. Sie steht rechtzeitig vor der Messe in überarbeiteter Version zum kostenlosen Download in den jeweiligen Stores bereit.