PDF DOWNLOAD

Die komplett neu entwickelte Generation der britischen Allradlegende steht im Modelljahr 2021 erstmals als Plug-in-Hybrid bereit. Im neuen Defender P400e arbeiten ein 2.0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor und ein 105 kW (143 PS) starker Elektromotor zusammen. Gemeinschaftlich erzeugt das System eine Leistung von 297 kW (404 PS) und ein Drehmomentmaximum von 640 Nm. Rein elektrisch lässt sich der Defender Plug-in-Hybrid dank eines 19,2-kWh-Akkus (15,4 kWh effektiv) über eine Distanz von 53 Kilometer bewegen und kann sogleich mit normaler sowie mit Geländeuntersetzung betrieben werden. Da die neue Plug-in-Hybrid-Variante die gleiche Fahrzeuggeometrie wie die übrige Defender-Palette aufweist, macht der Defender im Hinblick auf seine Fähigkeiten keinerlei Unterschiede – ganz gleich, welcher Antrieb unter der Motorhaube steckt. 
Marktstart: Anfang 2021 // Nettolistenpreis: ab 61.008,41 €