PDF DOWNLOAD

LeasePlan Deutschland hat die ersten von insgesamt knapp 450 Fahrzeugen an die BWI GmbH, zentraler IT-Dienstleister der Bundeswehr und des Bundes, übergeben. Dabei handelt es sich um Ford Focus-, Ford Connect- und Ford Kuga-Modelle für die BWI IT-Service-Mitarbeiter. Als ein erster Schritt zu mehr Elektromobilität in der Dienstwagenflotte kommen außerdem noch BMW i3 für den Fahrzeugpool hinzu. Die BWI ist eine 100-prozentige Bundesgesellschaft. Als zentraler IT-Dienstleister der Bundeswehr und des Bundes betreibt und modernisiert sie die nichtmilitärische Informations- und Kommunikationstechnik der Bundeswehr. Sie sorgt gemäß eigener Angaben für einen stabilen, sicheren und wirtschaftlichen Betrieb und entwickelt diesen weiter. Insgesamt betreut LeasePlan mehr als 1.000 Fahrzeuge bei der BWI. Für die Erneuerung der etwa 450 Service-Fahrzeuge hat sich die BWI wieder für das Full-Service-Leasing von LeasePlan entschieden. Auf dem Bild: (v. l. n. r.) Mario Castioni, Fleet Management BWI GmbH, Roland Meyer, Geschäftsführer LeasePlan Deutschland GmbH, Burkhard Görtz, Leiter Arbeitsschutz & Fleet Management BWI, und Martin Hagel, Fleet Management Consultant LeasePlan.