SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
Sind auch in diesem Jahr in Düsseldorf dabei: die Fuhrparkverbände aus der Schweiz und Österreich

Expertentreffen auf „Flotte! Der Branchentreff“ 2019

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lädt auch beim kommenden „Flotte! Der Branchentreff 2019“ – alle Besucher und Gäste herzlich zum Gespräch und zum Erfahrungsaustausch ein. „Neu ist, dass direkt auf dem Stand des Fuhrparkverbands Experten zu vielen Praxisthemen zu treffen sind“, sagt Flottenmanagement-Chefredakteur und Projektleiter „Flotte! Der Branchentreff“ Ralph Wuttke. Der Zeitplan und die Liste der Experten mit ihren Themen sind im Fachprogramm der Messe zu finden.

„Flotte! der Branchentreff“ bietet auch in diesem Jahr beste Möglichkeiten, sich zu informieren, sein Wissen zu vertiefen und sich upzudaten. Nicht zuletzt auch wegen des hervorragenden Standortes“, sagt Axel Schäfer, Mitglied des Messebeirats und Geschäftsführer des BVF. Der deutsche Fuhrparkverband freut sich auch, die Partnerverbände aus Österreich und der Schweiz als Gast auf dem Messestand zu begrüßen. Die Besucher können sich auf einige Neuerungen freuen und natürlich wird es neben den Expertentreffs auf dem BVF-Stand zahlreiche spannende Vorträge, Workshops und Roundtables geben. Vorstand und Geschäftsführung des Fuhrparkverbandes empfehlen allen Fuhrparkverantwortlichen eine Teilnahme. Mitglieder des Fuhrparkverbandes erhalten freien Eintritt. „Nutzen Sie die Möglichkeit des individuellen Gesprächs mit uns und vielen weiteren Experten“, so Schäfer.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden