PDF DOWNLOAD

Mit dem grundlegend neu gestalteten Scénic möchte Renault Akzente setzen und aus dem Kompaktvan ein wahres Lifestyle-Vehikel zaubern. Das kommt nämlich mit Zweifarb-Lackierung und einem besonders schicken Reifenformat daher. Die betont schmalen 20-Zöller sehen nicht nur gut aus, sondern helfen auch dabei, Kraftstoff einzusparen dank niedriger Rollwiderstände. Ein bisschen Praxistauglichkeit kann der Franzose aber auch. Stolz ist Renault auf das neuartige Sitzsystem, bei dem die hintere Reihe vom Fahrerplatz aus per Touchscreen umgeklappt werden kann. Darüber hinaus gibt es Dinge wie Headup-Display und LED-Vollscheinwerfer. Die Mittelkonsole mit dem großen Monitor ist ja aus dem Espace bekannt. Ein autonomes Bremssystem inklusive Fußgänger-Erkennung sorgt für exzellente Sicherheit. Und es wird einen Diesel-Hybriden geben, der Ende des Jahres startet.